Internorga 2015 in Hamburg: Es gibt viel zu entdecken

Internorga 2015 in Hamburg: Es gibt viel zu entdecken

Bald startet wieder einmal die Internorga in der Hansestadt Hamburg.Vom 13. bis 18. März 2015 treffen sich auf dem Hamburger Messegelände wieder einmal die Entscheider aus Hotellerie, Gastronomie, Gemeinschaftsverpflegung, Bäckereien und Konditoreien. snackconnection bietet am eigenen Stand wieder einen umfassenden Einblick in die Welt des Snacks und  ist einer der 1.300 Ausstellern auf mehr als 100.000 qm.

Wie auch sonst bietet die Interorga ein buntes und informatives Rahmenprogramm. Für unsere Leser, die sich rund um Trends, Produkte und Innovationen in der Welt des Snacks informieren möchten, haben wir uns das Rahmenprogramm einmal genauer angesehen.

Newcomers´ Area

Halle B4. im Obergeschoß, täglich

Innovationen und Inspiration verspricht die Newcomers’ Area der diesjährigen Internorga. Hier präsentieren sich rund 20 Unternehmen, um für sich neue Zielgruppen und Geschäftsfelder aus Gastronomie und Hotellerie zu erschließen. Die inspirierende Angebots-Mischung reicht dieses Jahr von Kaffee-Limonade bis hin zu Tapas, veganem Energy-Drink und original lateinamerikanischer Guacamole.

Café-Future.live

Foyer Ost EG, täglich

Die Gastgeber der Hospitality-Lounge und Denk-Bar der Profi-Gastronomie sind der Deutsche Fachverlag und die Hamburg Messe. Das Café Future.live lässt sich in einer immer wieder angenehmen Athmosphäre geniessen und bietet die Möglichkeit, Branchenkontakte in einer besonderen Umgebung zu knüpfen. Das Café bietet eine kraftvolle Farbenwelt zum Wohlfühlen und Energie tanken.

34. Internationales Foodservice-Forum

CCH, Saal 1, Donnerstag, 12. März, 10 – 18 Uhr

Das Programm des Foodservice-Forums verspricht wieder einmal Informationen der Extraklasse: Der Profikoch Tim Mälzer, der renommierte Neurowissenschaftler Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer sowie der Designer und internationale Trendforscher Howard Saunders aus New York City sind als Redner angekündigt. Der Arbeitstitel „Hier is(s)t morgen: Initiative, Innovation, Investition“  und das Thema Sexyness Faktor von Food für das urbane Leben als eines der Themen, lassen schon jetzt eine hohe Relevanz für Snack-Anbieter erkennen.

Trendforum Pink Cube

Halle B2.EG

täglich um 11:30 und 14:30 Uhr Internationale neue TRENDS, FACTS & NEWS in der Gastro-Branche

täglich um 13:00 und 16:00 Uhr: Big News bei BAKERY & BBQ

Die Trend-Expertin und Inhaberin von food & more Karin Tischer lässt wieder einmal den professionellen Blick schweifen und stellt internationale Gastro-News, Chancen und Snacking-Trends vor. Healthy bis vegan und Produktinnovationen werden spannende Themen sein. Das Trendforum ist gleichzeitig Diskussionsplattform und Treffpunkt für Impulse und Inspirationen.

Kaffee-Trends

täglich

Für ein Snack-Angebot sollte der Kaffee nicht im eigenen Angebot fehlen. 70 Aussteller in insgesamt fünf Hallen präsentieren auf der Internorga die Vielfalt rund um das Thema Kaffee. Ob Rohkaffee, Röstereien, Veredler, Maschinenhersteller oder Top Baristi – auf der INTERNORGA präsentieren sich die Keyplayer und kleinere innovative Konzepte der internationalen Kaffeebranche.

41. Deutscher Kongress für Gemeinschaftsverpflegung

CCH, Saal 4, Montag, 16. März, 10 – 15.30 Uhr

Inspriation für die Branche der Gemeinschaftsverpflegung dürfte auf dem diesjährigen Spitzentreff der GV-Branche beim 41. Deutschen Kongress für Gemeinschaftsverpflegung zu erwarten sein. Denn auch für diese Branche ist es wichtige zu erkennen, was die Generation Y erwartet und wohin die Zukunft geht. Der Kongress wartet mit einem spannenden Programm und interdisziplinären Spitzenrednern auf. Unter dem Motto „Im Spannungsfeld gesellschaftlicher Ströme“ referieren unter anderem Top-Player wie Jochen Pinsker, Senior Vice President Foodservice Europe von der npdgroup Deutschland, und Prof. Dr. Hans-Dieter Hermann, Sportpsychologe der Fußballnationalmannschaft.

Blue Box für das Bäckerhandwerk

Halle B6, täglich

In Zusammenarbeit mit den Fachzeitschriften Back Journal, DBZ magazin und Filialmanagment richtet sich die INTERNORGA mit der Blue Box ganz gezielt an das Bäckerhandwerk. Trends erkennen, Umsatzchancen nutzen, neue Märkte erschließen und dabei stets Aufwand und Ertrag ins richtige Verhältnis bringen: Das sind wichtige Aufgaben, für die jede zukunftsfähige Bäckerei, ob großer Flilalist oder individueller Kleinbetrieb, ihre eigene Lösung benötigt. In der Blue Box vermitteln praxisnahe Workshops den Bäckereien von morgen wertvolle Einblicke und geballtes Fachwissen. Experten geben Tipps und erläutern, wie man die Verkaufstheke optimal nutzen kann.

Pizza-EM

Halle A2, 16. März 2015

Diese Veranstaltung bietet ein wenig Abwechslung für jeden gestressten Messeplan. Zum zweiten Mal findet das Finale der Pizza-Europameisterschaft „Giropizza d’Europa“ live auf der Internorga statt. Der Pizza-Weltmeisters Graziano Bertuzzo zeigt wie die weltbeste Pizza gemacht wird. Darüber hinaus runden ein Workshopangebot und spezialisierte Pizza-Aussteller diesen Programmpunkt ab.

Wir wünschen allen Besuchern und Ausstellern erfolgreiche Gespräche auf der diesjährigen Internorga.

Facebookmail