Intergastra 2018 – Die ganze Welt des Gäste-Business

http://snackconnection-marktplatz.de/wp-content/uploads/2017/12/Intergastra_Aussteller_Besucher_340px-min.jpghttp://snackconnection-marktplatz.de/wp-content/uploads/2017/12/Intergastra_Aussteller_Besucher_340px-min.jpghttp://snackconnection-marktplatz.de/wp-content/uploads/2017/12/Intergastra_Aussteller_Besucher_340px-min.jpghttp://snackconnection-marktplatz.de/wp-content/uploads/2017/12/Intergastra_Aussteller_Besucher_340px-min.jpg
Intergastra 2018 – Die ganze Welt des Gäste-Business

Die ganze Welt des Gäste-Business – das ist der Anspruch der Intergastra, einer der wichtigsten europäischen Fachmessen für Gastronomie, Hotellerie und engagierte Gastgeber. Vier Tage lang haben Entscheider vom 3.Februar bis zum 7.Februar in Stuttgart die Möglichkeit aus einem facettenreichen Angebot mit über 1.300 Ausstellern Neuigkeiten aufzuschnappen, sich für das eigene Geschäft inspirieren zu lassen und sich mit Experten aus der Gastronomie und Hotellerie auszutauschen. Fokus Hotel, Stuttgart Coffee Summit, die Gründerplattform Newcome, verschiedene Wettbewerbe und ein breit gefächertes DEHOGA-Bühnenprogramm mit Diskussionen und Vorträgen sind nur einige der vielen Sonderflächen und Rahmenprogrammpunkte während der Intergastra.

Alles, was das Hotelier-Herz begehrt

Auf dem Foto erkennt man eine Podiumsdiskussion bei dem "Fokus Hotel" auf der Intergastra Messe. Auf der Bühne stehen fünf Personen hinter einem weißen hohen Tisch. Im Hintergrund sieht man das graue Logo mit der weißen Schrift "Fokus Hotel" hinter ihnen. Rechts vond en Personen befindet sich ein Fernseher. Vor der Bühne sitzen interessierte Zuhörer auf kleinen weißen Würfeln.Komplett auf die Bedürfnisse der Hotelbranche zugeschnitten ist der Themenpark Fokus Hotel, der sich 2018 in neuem Design und auf einer größeren Fläche präsentiert. Hier werden nicht nur spezifische Angebote, Produktinnovationen und Lösungskonzepte für Hoteliers vorgestellt, sondern es finden auch regelmäßige Paneldiskussionen zu Themen wie Hoteltrends, der Verbindung zwischen Gastronomie und Hotel, Chancen und Risiken von Buchungs- und Bewertungsportalen oder Best-Practice-Beispielen statt.

Das schwarze Gold – von der Bohne bis in die Tasse

Auf dem Foto erkennt man eine Espresso-Tasse mit Untertasse und ausgestreuhte Kaffeebohnen rechts von der Tasse. Außerdem befinden sich jeweils rechts und dahinter eine Packung Espressobohnen auf dem Holztisch.Alles rund um die Kaffeebohne erfahren Besucher auf dem 4. Stuttgart Coffee Summit, einem der wichtigsten Treffen europäischer Kaffee-Professionals, der gemeinsam mit Coffee Consulate organisiert wird. Dabei geht es sowohl um Trendthemen wie Cold Brew oder Pour Over, als auch um die ganzheitliche Wertschöpfungskette von der Bohne bis in die Tasse. Im Röster- und Maschinenpark haben Interessierte die Möglichkeit Top-Hardware hautnah zu erleben und die verschiedenen Spezialitäten auch im Rahmen von Cuptastings probieren. Ein spannendes Aktionsprogramm mit Vorträgen, Wettbewerben und Workshops rundet das Angebot des Stuttgart Coffee Summit ab.

Die Zukunftswerkstatt für Gründer und Innovatoren

Auf dem Foto sind man Schokoladendesserts und pinke Berliner auf einem weißen Tisch auf der Messe Intergastra stehen. In der Mitte sind fünf Berliner angeordent, von denen der in der Mitte ein Gesicht besitzt, mit großen Kulleraugen, einem Mentos als Nase und einer hellen Linie aus Zucker als Mund. Die Berliner und Schokoladentörtchen drum herum sind für den to go Verzehr geeignet.Auf mehr als 1.000 Quadratmetern finden Besucher unter dem Dach der Zukunftswerkstatt ein spannendes Programm mit Ausstellungen und Vorträgen, Diskussionen und Möglichkeiten zum Netzwerken. Auf der Sonderfläche Newcome stellen Start-ups ihre Produkte und Dienstleistungen vor. Ebenfalls im Bereich der Zukunftswerkstatt finden sich die Ergebnisse des Wettbewerbs „Restaurant der Zukunft“, mit dem sich die Messe richtungsweisend bei der Gestaltung der Gastronomie von übermorgen einbringt. In einer eigenen Konzeptwerkstatt werden Gastro Shop-in-Shop-Lösungen für den Handel gezeigt. Außerdem wird bereits zum zehnten Mal der Intergastra Innovationspreis verliehen. Es werden herausragende Konzepte aus den Bereichen Küchentechnik, Design, Food und Beverage, Objekt- und Facilitymanagement, Nachhaltigkeit und Produktivität sowie Verkaufsförderung ausgezeichnet.

Auf die Plätze, fertig – los!

Auf dem Bild erkennt man mehrere Personen, die um einen Tisch mit Produkten vorstehen. Zwei Frauen, die in den selben Sachen gekleidet sind, nämlich einer weißen Bluse, einer schwarzen Hofe und einer schwarzen Weste, stellen Ihre Produkte den Juroren eines Wettbewerbes vor. Man erkennt, dass es sich um Juroren handelt, einerseits an der formalen Kleidung, andererseits haben sie Prospekte und Klemmbretter in der Hand. Die Juroren hören den zwei Frauen zu, da sie sie auch angucken. Dieser Wettbewerb ist Teil des Programms der Intergastra.Die Intergastra ist die ideale Adresse für Siegertypen, denn es gibt mehr als genug Wettbewerbe, an denen man teilnehmen kann. Ein zentraler Ort hierfür ist die Arena der Wettbewerbe im Atrium, wo beispielsweise neben dem Finale des Aramark Chefs‘ Cup auch Wettbewerbe der Deutschen Barkeeper Union, der Bocuse d’Or Germany oder Wettkämpfe der Meistervereinigung Gastronom ausgetragen werden.

Messen im 1.Quartal 2018  

Weitere spannende Messen 2018  

 Facebookmail