Trends, Themen und Schwerpunkte 2017 im ersten Quartal

http://snackconnection-marktplatz.de/wp-content/uploads/2017/01/Frisches-Gemüse-Vietnam-340.jpghttp://snackconnection-marktplatz.de/wp-content/uploads/2017/01/Frisches-Gemüse-Vietnam-340.jpghttp://snackconnection-marktplatz.de/wp-content/uploads/2017/01/Frisches-Gemüse-Vietnam-340.jpg
Trends, Themen und Schwerpunkte 2017 im ersten Quartal

In 2017 erwarten uns spannende Entwicklungen und Trends aus dem Snack-Markt. Um den steigenden Ansprüchen und Erwartungen der Kunden gerecht zu werden, gilt es die richtigen Schwerpunkte rund um die wichtigen Aspekte Qualität und frische, gesunde und nachhaltige Produkte zu setzen. Wie Anbieter der wachsenden Nachfrage nach kleineren Mahlzeiten für unterwegs begegnen, darüber werden auch die vielen Veranstaltungen Auskunft geben.

Branchenweisende Groß-Events im ersten Quartal

Gleich zum Jahresstart stehen mit der HOGA und der ISM zwei große Branchenevents auf dem Plan, auf denen Trends und Themen für das kommende Jahr in den Mittelpunkt gerückt werden. Im Folgenden hat snackconnection für Sie einen kurzen Überblick über die wichtigsten Events im ersten Quartal zusammengestellt.

Die Saison beginnt mit der HOGA

Die HOGA gibt von 15. bis 17. Januar 2017 in Nürnberg den Startschuss für die neue Saison und präsentiert ein kompaktes Angebot für Hotel, Restaurant, Bistro, Café und Konditorei sowie für die Großverbraucher der Gemeinschaftsverpflegung und beleuchtet alle weiteren Facetten des modernen Gastgewerbes. Die Fachmesse liefert Informationen, Produkte, Dienstleistungen und Know-how für alle Bereiche des Gastgewerbes, vom kleinen Familienbetrieb bis hin zu international agierenden Großbetrieben. Im neuen Sonderbereich „Kids` First Choice“ zeigt die HOGA Konzepte und Lösungsansätze, um Kinder und Familien in das Geschäftskonzept von Gastronomen und Hoteliers zu integrieren. An den drei Messe-Tagen wird das Angebot von der großen Gemeinschaftsbeteiligung der BÄKO und der Service-Bund-Messe „FOOD SPECIAL“ (nur 15. + 16. Januar) verdichtet.
Mehr zur HOGA  

Warum sich die ISM für Sie lohnt

Zur kommenden ISM vom 29. Januar bis 2. Februar 2017 werden rund 1.600 Anbieter aus 65 Ländern erwartet. Das Angebotsspektrum umfasst Schokolade und Schokoladenerzeugnisse ebenso wie Zucker- und Feine Backwaren und Knabberprodukte sowie die neuen Segmente rund um die Themen Snacken, To-Go und Frühstück mit Kaffee und Tee. Nur die ISM präsentiert alle relevanten Innovationen und Saisonartikel. So sehen Sie die Verkaufsschlager schon, bevor sie bei Ihrer Konkurrenz im Regal stehen. Der günstig gelegene Termin Anfang des Jahres ermöglicht es Ihnen, einzelne Saisongeschäfte rechtzeitig zu planen.
Mehr zur ISM  

Hier entlang zu Bio-Genuss

Hier entlang bitte zu Bio-Genuss, Vielfalt und Know-how heißt es das nächste Mal vom 15. – 18. Februar 2017 auf der Biofach in Nürnberg. Erwartet werden auf der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel ü ber 2.500 Aussteller. Auch in diesem Jahr wird auf etwa 500 m² Ausstellungsfläche auf dem extra dafür geschaffenen „Neuheitenstand“ sichtbar, wie gute Ideen, die besten Bio-Rohstoffe, ökologische Verpackungskonzepte und kreatives Design die immer vielfältiger werdende Bio-Produktpalette bereichern. Auf der Erlebniswelt GASTRONOMIE treffen sich Profi-Köche aus Individual- und Gemeinschafts-Gastronomie, Hotellerie und Catering. Ob Neueinsteiger oder etablierter Profi – Bio-Qualität in der Außer-Haus-Verpflegung ist ein gewaltiger Imageträger, der neue Gäste erschließt und die Stammkundschaft erfreut.
Mehr zur Biofach  

INTERNORGA schreibt Erfolgsgeschichten

Im März folgt legt die INTERNORGA vom 17. bis 21. März 2017 in Hamburg mit einem spannenden Programm und einer Vielzahl an Ausstellern mit innovativen Produkten nach. In der 91. Ausgabe der europäische Leitmesse und Trendschmiede für den gesamten Außer-Haus-Markt werden rund 1.300 Aussteller aus 25 Nationen erwartet, die zeigen, was heute und in Zukunft angesagt ist. Der Kochwettbewerb Next Chef Award und der Gastro Startup-Wettbewerb sorgten in 2016 für so viel Furore, dass direkt nach der INTENRORGA 2016 bereits die Neuauflagen für 2017 fest standen. Und auch die CRAFT BEER Arena geht im kommenden Jahr noch größer an den Start. Mit dem „Grill und BBQ Court“ stellt die INTERNORGA einen spannenden Gastro-Trend in den Fokus. Auf spannende Insights dürfen sich die Fachbesucher außerdem in den begleitenden Kongressen freuen, in denen internationale Experten die aktuellen Top-Themen der Branchen diskutieren und nachhaltig für Gesprächsstoff sorgen.
Mehr zur INERNORGA  

Weitere Events und Veranstaltungen im Jahr 2017 finden Sie in unserem Messekalender.
Zum Messekalender  

Stöbern Sie im snackconnection Anbieter-Marktplatz

Hier finden Sie zum Beispiel:
Asiatische Produkte  
Relishes und Aufstriche  
kleinestes Schnellgarsystem  
Milchprodukte von Arla  
Pizza Lösungen  
TK-Premium Backwaren  
Burger Brötchen  
Kartoffelprodukte  
Vegetarische Patties & Co.  
Pommesschneider  

 Facebookmail