Backwaren im Wandel

http://snackconnection-marktplatz.de/wp-content/uploads/2017/09/Backwaren_Auslage_Bäckerei_340px.jpghttp://snackconnection-marktplatz.de/wp-content/uploads/2017/09/Backwaren_Auslage_Bäckerei_340px.jpghttp://snackconnection-marktplatz.de/wp-content/uploads/2017/09/Backwaren_Auslage_Bäckerei_340px.jpghttp://snackconnection-marktplatz.de/wp-content/uploads/2017/09/Backwaren_Auslage_Bäckerei_340px.jpg
Backwaren im Wandel

Die Käuferreichweite von Backwaren und Brot liegt mit 99% höher als die von Toilettenpapier (96%), so die Zahlen der GFK. Brot und Backwaren verlieren jedoch immer mehr an Anteil im Warenkorb der Konsumenten. Der Grund: die jüngeren Konsumenten kaufen weniger klassische Backwaren, der Anteil von Convenience-Produkten steigt und liegt bei bis zu 50%.

Ob Laugenbaguette mit Grillkäse, gefüllte Knusperstange oder Pizza: Junge Verbraucher mögen es bequem. Und wer belegte Paninis und Pizza kauft, braucht eben die einzelnen Komponenten nicht mehr.

Darüber hinaus haben wichtige Konsumtrends wie bspw. Vegetarisch, Regional oder Gesundheit Auswirkungen auf die Angebotsvielfalt. Und immer mehr Produzenten stellen sich auch auf die wachsende Nachfrage nach veganen und glutenfreien Backwaren ein, um neue Zielgruppen zu erschließen und sich zu differenzieren.

Viel Wachstumspotential bei Backwaren-Snacks

Auf dem Bild sieht man einen mit Schinken, Salat und Tomate belegten Bagel, der Sesamkörner auf der oberen Hälfte hat. Das Bild ist aus der Vogelperspektive gemacht. Der Bagel liegt auf einem dunkel braunen Boden.Backwaren sind eine der spannendsten Foodbrachen derzeit. Warum? Weil Backwaren beste Voraussetzungen für Wachstum haben: Der Außer-Haus-Markt wächst und der Unterwegsverzehr to go steigt. Und da Backwaren-Snacks immer noch zu den beliebtesten Snacks gehören, haben diese enormes Potential. Denn auch die Integration wichtiger Verbraucherbedürfnisse wie bspw. Regionalität oder Gesundheit lässt sich in Backwaren-Snacks schneller integrieren.
Ausserdem hat die Backwarenbranche im Vergleich zur Milchwirtschaft (Kartelle, Bauern, Preise), Fleischwirtschaft (Substitute wie Soya, Vegetarier, Diskussion um Tierwohl) oder Süsswaren (Zucker, Gesundheit) weniger Probleme. Die besten Voraussetzungen also für weiteres Wachstum bei Backwaren-Snacks, insbesondere bei Convenience-Produkten und To Go Angeboten.

Spannungsfeld bei den Backwaren-Anbietern

Auf dem Foto erkennt man eine Auslage in einer Bäckerei. Es sind viele belegte Backwaren zu sehen, die zum Teil sogar übereinander gestapelt werden. Vorne in der Vitrine sind Baguettes, dahinter auf der linken Seite belegte Brötchen und neben den Brötchen sind lange und große Baguettes zu sehen. Die Wettbewerber der Bäcker sind auf der einen Seite der Lebensmitteleinzelhandel mit Backstationen, Vorkassenbereichen und Convenience-Formaten wie Rewe ToGo oder Ditsch. Auf der anderen Seite Coffeshops und Systemgastronomie wie Subway oder Nordsee. Hinzu kommen neuere Konzepte wie beispielsweis Oh Julia. Um als Bäcker mit Filialsystem zu überleben, braucht es also ein differenzierendes Angebot, das Kunden langfristig bindet.

Die neusten Backwaren Trends erleben

Das Bild zeigt die Innenausstattung einer Bäckerei. Im Fokus ist die Theke, die Viotrine und die dahinterstehenden Regale. Die Ausstattung ist in dunklen Farben wie schwarz, braun, aber auch weiß gehalten. Von der Theke ausgehend befindet sich sogar weiter links eine runde Auslage. Die Vitrinen und Regale sind alle gefüllt mit Backwaren,Um insbesondere junge Menschen dazu zu bringen, wieder mehr Backwaren zu essen, braucht es Produkt-Innovationen. Ob Algenbrot, Superfood-Baguette, Ur-Getreide, vegane oder glutenfreie Produkte, auf der Südback, der wichtigsten Trendmesse für das Bäcker- und Konditorenfachwerk, finden Sie jede Menge Inspiration. Rund 700 Aussteller aus dem In- und Ausland präsentieren sich auf der Fachmesse in Stuttgart. Und auch das Thema Snacks und der Außer-Haus-Markt gewinnen bei der Südback an Bedeutung.

 

Was Sie ebenfalls zum Thema Backwaren interessieren könnte:

Laugenbaguettes kreativ belegen
So verpacken Sie richtig!
Trend-Thema Superfoods – reichhaltige Backwaren
Pizza ohne viel Eigenaufwand
Süße Versuchung oder lieber heiß & herzhaft

 Facebookmail