BBE Branchenreport CONVENIENCE 2014 bis zum 27.02.2015 zum Vorteilspreis

Rabatt Branchenreport BBE media3+++Update: Die Aktion ist bereits abgelaufen+++

BBE Media, eine eigenständige Abteilung des Verlages LPV Media GmbH, hat einen Branchenreport herausgebracht, welcher sich mit Convenience Trends 2014 befasst. Der Tenor lautet: Convenience ist ein Wachstumsmarkt mit besten Gewinnaussichten.

Über snackconnection können Sie den aussagekräftigen Report nun bis zum 27.02.2015 zum Sonderpreis bestellen. Verwenden Sie hierfür den snackconnection-Code

snackconnect

und sichern Sie sich 15 % Rabatt (mit Rabatt zahlen Sie nur € 756,50)!

Um sich diesen zu sichern geben Sie den Code bitte hier ein, nachdem Sie die Studie in Ihren Warenkorb gelegt haben.

Branchereport jetzt zum Vorteilspreis bestellen  

Details der Studie

Die hohen Zuwächse auf dem Convenience Markt in Deutschland resultieren aus der steigenden Zahl von Single-Haushalten, dem damit verbundenen Trend zu mehr Bequemlichkeit sowie der zunehmenden Mobilität der Konsumenten. Das Marktvolumen für vorgefertigte und gekühlte Nahrungsmittel wird laut dem Branchenreport Convenience innerhalb der kommenden fünf Jahre von derzeit 31 auf 38 Mrd. Euro ansteigen und dann gut ein Fünftel des gesamtem Lebensmittelumsatzes umfassen.

Nicht alle Vertriebsformate werden hiervon gleichermaßen profitieren: Zu den Gewinnern gehören Convenience-Shops in Bahnhöfen, Flughäfen und Shopping-Centern sowie kleinflächige Lebensmittelgeschäfte. Eine wichtige Größe bleibt der Vertrieb über Verpflegungsautomaten. Kioske und Tankstellen-Shops, so das Ergebnis des Reports, werden dagegen im Zuge des erwarteten Strukturwandels Marktanteile verlieren.

Der wesentliche Bestandteil der Studie ist eine Befragung von Entscheidern aus dem Convenience-Markt. Drei von vier der befragten Experten erwarten für das Convenience-Segment in den kommenden vier Jahren mittleres bis starkes Wachstum. Prognostiziert wird ein Plus von durchschnittlich 3,7 Prozent pro Jahr. Hohes Potenzial liegt der Umfrage zufolge bei den Convenience-Shops in Bahnhöfen, die vor allem von der enormen Frequenz und den langen Öffnungszeiten profitieren. Besonders gute Marktchancen geben die Marktinsider den Coffee Bars und den Imbiss-Bäckereien.

Entscheidende Erfolgsfaktoren der Convenience-Anbieter sind laut der Experten-Befragung die schnelle Abfertigung/Bedienung, die gute Erreichbarkeit und Top-Standorte mit hoher Passantenfrequenz. Weniger wichtig sind dagegen Vielfalt, Auswahl oder der Name des Shop-Betreibers.

Der Branchenreport CONVENIENCE 2014 enthält auf 540 Seiten (DIN A4) über 290 Tabellen und Übersichten u. a. zu den Themen: Präferenzen, Kauf- und Ernährungsgewohnheiten der Verbraucher, Convenience-Orientierung, Convenience-Ausgaben, Markenorientierung (je nach Fragestellung differenziert nach Produktgruppe, Haushaltsgröße, Einkommen, Berufsgruppen, Alter). Dargestellt werden die wichtigsten Vertriebswege und Vertriebskonzepte für Convenience-Produkte, die Bedeutung der einzelnen Sortimentsbereiche und die künftige Entwicklung des Marktes. Das detaillierte Inhaltsverzeichnis können Sie über nachfolgenden Link einsehen. Der Branchenreport ist mit dem Code „snackconnect“ über diesen Link zum Sonderpreis von € 756,50 (anstatt € 890.–) (zzgl. MwSt) bis zum 27.02.2015 zu bestellen.

 Facebookmail