Mit kleinen Bestellmengen erfolgreich in der Gastronomie

http://snackconnection-marktplatz.de/wp-content/uploads/2017/09/Delasia_kleine-Bestellmenge_Aktion_340px-min.jpghttp://snackconnection-marktplatz.de/wp-content/uploads/2017/09/Delasia_kleine-Bestellmenge_Aktion_340px-min.jpghttp://snackconnection-marktplatz.de/wp-content/uploads/2017/09/Delasia_kleine-Bestellmenge_Aktion_340px-min.jpghttp://snackconnection-marktplatz.de/wp-content/uploads/2017/09/Delasia_kleine-Bestellmenge_Aktion_340px-min.jpghttp://snackconnection-marktplatz.de/wp-content/uploads/2017/09/Delasia_kleine-Bestellmenge_Aktion_340px-min.jpg
Mit kleinen Bestellmengen erfolgreich in der Gastronomie

Viele Gastronomiebetriebe wie Tankstellen, Bäckereien oder die Systemgastronomie greifen auch bei Convenience Produkten zu kleinen Portionen. Das liegt daran, dass den deutschen Gastronomen Nachhaltigkeit wichtig ist und sie somit keine, oder eher weniger, Lebensmittel verschwenden wollen, so eine Studie von Metro Cash & Carry Deutschland. 57% der Befragten Gastronomen sind sich sicher, dass es an dem schwer kalkulierbarem Verbrauch der Lebensmittel liegt. Aber auch Fehler bei der Planung (46%) oder beim Einkauf (31%) sind ausschlaggebende Gründe weshalb Lebensmittel weggeschmissen werden. Die Lösung hierfür ist es in kleineren Mengen einzukaufen, statt zu Beginn eine große Menge zu erwerben, welche nach kurzer Zeit verdirbt und wieder weggeschmissen wird.

Große Liefermengen schrecken ab und verursachen Skepsis

Auf dem Foto ist eine junge Frau zu sehen, die eine Asia-Nudel-Box in der Hand hat. Sie isst die NUdeln mit einer Gabel und schaut auf sie hinunter. Die Box ist hellbraun und innen weiß. Die Frau hat rote Haare und trägt ein schwarzes T-Shirt. In Hintergrund erkennt man, dass sie auf Holztreppen sitzt.Eine große Liefermenge schreckt bei einem Erstkauf zunächst ab und Gastronomen betrachten es eher skeptisch gleich 60kg eines Convenience-Gerichtes zu bestellen. Schließlich können sie sich nicht immer sicher sein, ob das neue Produkt gut bei den Kunden ankommt und ob sie dieses auch kaufen werden. Denn wenn nicht, dann bleibt der Gastro-Betreiber auf Kosten und Liefermenge sitzen. Außerdem sorgt überschüssige Ware für hohe Lager- und Kühlkapazitäten, die mit kleineren Mengen nicht verursacht werden.

Erstbestellung ab 20kg frei Haus

Auf dem Foto erkennt man kleine Portionsmengen, die in einen schwarzen Doppelbehälter aus Plastik abgepackt sind. Es befinden sich unterschiedliche Gerichte und Zutaten in den Behältern. Um das Wegwerfen von Lebensmitteln und die Skepsis der Gastronomen zu verhindern, bietet der Asia-Spezialist Food Impact seine hochwertigen asiatischen Gerichte in kleineren Mengen an und das sogar mit Lieferung frei Haus!
Gastronomiebetriebe haben die Möglichkeit somit ihre Kunden mit einer der beliebtesten ethnischen Küche der Deutschen zu begeistern. Die frisch zubereiteten Gerichte machen es den Betrieben einfacher zu kalkulieren und zu testen, ob die Delasia-Produkte bei den Kunden gut ankommen. Die High Convenience Produkte werden ohne Konservierungs-, Aroma-, Farbstoffe oder Glutamat hergestellt und überzeugen von immer gleich bleibender Qualität.

 

JETZT mehr über die asiatischen Gerichte erfahren und ab 20kg frei Haus bestellen!

Unverbindlich Informationen anfragen  

Sowohl für Betriebskantinen, als auch für kleinere Snack-Betriebe wie Tankstellen oder bei den Bäckereien sind kleine Liefermengen ein großer Vorteil:

• Bessere Kalkulationen möglich
• Keine Abschriften
• Weniger Lager- & Kühlkapazitäten notwendig

Ich interessiere mich für Produkte von Delasia.








 Facebookmail