Caté – nachhaltige Koffeinpower aus der Kaffeekirsche

Caté ist frisch gebrühter Tee aus naturgetrockneten Kaffeekirschen. In den einheimischen Kaffeeanbauländern wird die Kaffeefrucht schon lange als Aufgussgetränk zubereitet und Cascara genannt. Aufgebrüht hat es eine schöne Bernsteinfarbe und die Koffeinpower aus vergleichsweise zwei Tassen Espresso.
Im Bündnis mit dem herrlich exotischen Geschmack und dem leichten sparkling Erlebnis, ist Caté die perfekte Alternative zu Kaffee und Kola.

Bastian Senger und Bastian Muschke haben 2011 das erste Mal in Brasilien auf einer Kaffeeplantage Cascara getrunken. Mit sozialen und sinnvollen Hintergedanken haben die beiden die Idee für Caté gehabt, denn normalerweise wird von der Kaffeefrucht nur die Kaffeebohne genutzt und die Kaffee Kirsche wird weggeschmissen.

Ökologisch-sozialer Getränkegenuss, mit einmaligem Power-Geschmack

Die Früchte für Caté kommen von unabhängigen Kaffeefarmern. Die Kaffeekirschen werden dort naturgetrocknet und als Direct Trade Import nach Hamburg gebracht. Hier ist, Bastian Senger und Bastian Muschke bei der Zubereitung von Caté besonders wichtig, dass das Produkt ökologisch einwandfrei ist und nicht chemisch behandelt wurde.

Um die schönen exotischen Aromen der Kaffeekirsche zu gewinnen, wird Caté ganz ohne Extrakte gebrüht, genau so wie es die jungen Unternehmer bei den Cafeteros gelernt haben. Der fertig gebrühte Tee wird dann mit Bio-Zutaten veredelt. Fertig ist der fruchtig-herbe und natürliche Power-Drink, welcher eine Geschmacksexplosion für unsere Gaumen ist.

Einfach probieren und selbst überzeugen!

Ich interessiere mich für die Produkte von Caté














präsentiert von:

Facebookmail