Bewusster Käsegenuss – auch außer Haus

http://snackconnection-marktplatz.de/wp-content/uploads/2017/10/Frischpack_Käse_340px-min.jpghttp://snackconnection-marktplatz.de/wp-content/uploads/2017/10/Frischpack_Käse_340px-min.jpghttp://snackconnection-marktplatz.de/wp-content/uploads/2017/10/Frischpack_Käse_340px-min.jpghttp://snackconnection-marktplatz.de/wp-content/uploads/2017/10/Frischpack_Käse_340px-min.jpg
Bewusster Käsegenuss – auch außer Haus

Gesunde Ernährung spielt bei den Deutschen eine immer größere Rolle. Bei der TK Ernährungsstudie 2017 gaben sogar 45 Prozent der Befragten an, dass sie bei der Wahl der Lebensmittel besonderen Wert auf Gesundheit legen, im Jahr 2013 waren es noch 35 Prozent. Dennoch essen immer mehr Menschen unterwegs und ersetzen Mahlzeiten durch Snacks. Um beiden Kundenbedürfnissen ideal nachzukommen, bie­ten die Käse-Appetitmacher von Frischpack effektive Lösungen für den Außer-Haus-Bereich an.

Milchprodukte ja – aber ohne Gentechnik

Auf dem Foto sind die vier VLOG, also gentechnikfreien Variationen von Frischpack abgebildet. Im Vordergrund erkennt man außerdem ein mit Käse belegtes Brot. Der Boden auf dem die Variationen sind ist weiß und der Hintergrund verschwommen.Bewusste Ernährung – das heißt für viele Verbraucher auch, Gentechnik zu vermeiden. Bei Milchprodukten spielt dies sogar eine besonders große Rolle, wie eine 2017 veröffentlichte forsa-Studie ergab. Doch nicht nur im Supermarkt, auch im Restaurant, Hotel oder am Snack-Imbiss will der Kunde Gewissheit. Daher führte Frischpack als erster käseverarbeitender Betrieb ein VLOG-zertifiziertes Scheiben-Sortiment für Großhandel, Großverbraucher und Industrie ein, bestehend aus den Varianten Gouda, Edamer, Butterkäse und Emmentaler.

Auf dem Foto ist die verschiedene Auswahl des würzigen und neuen Käses von Frischpack zu sehen. Es liegen jeweils zwei abgepackte Käsepackungen nebeneinander zw. sich versetzt gegenüber. Auf dem weißen Tisch ist hinter den Käseverpackungen ebenfalls noch Gemüse abgebildet. Unter anderem: Grüne Paprika, gelbe Paprika, zwei Chilischoten, Salat und kleine CherrytomatenDer Verband Lebensmittel ohne Gentechnik e.V. (VLOG) setzt sich für die Kennzeichnung von Lebensmitteln ein und fördert somit eine gentechnikfreie Landwirtschaft in allen Stufen der Produktion. Bereits Anfang des Jahres wurden die Käse-Appetitmacher mit dem ‚Ohne GenTechnik’-Siegel des Verbandes zertifiziert und können so all ihren Kundengruppen gentechnikfreien Käsegenuss versprechen – neben Großhandel, Großverbraucher, Industrie und Systemgastronomie zählen dazu auch Käsereien und der Lebensmitteleinzelhandel.

Erreichen Sie auch die Veganer unter Ihren Kunden

Auf dem Foto sind die unterschiedlichen veganen Käsealternativen in Scheiben von Frischpack zu sehen. Der Scheibenkäse ist abgepackt in eine weiße Verpackung mit durchsichtiger Folie, sodass man den Käse genau erkennen kann. Außerdem ist ganz hinten eine vegane Alternative in Reibeform zu sehen. Vor den Variationen sind die Zutaten großes Salz und zwei Arten Kräuter zu erkennen. Beim Salz liegt außerdem noch ein Holzlöffel bei. Alle Dinge befinden sich auf Holzboden und einem hell-grünen Hintergrund.Seit Jahren ist zudem das Thema Vegan in aller Munde. Die Gruppe der Menschen, die bewusst aus ethischen und gesundheitlichen Gründen auf tierische Lebensmittel verzichtet, wächst sukzessive. Besonders im aufstrebenden Außer-Haus-Markt – ob im Restaurant, in der Kantine oder in der Bäckerei – haben es vegan lebende Verbraucher jedoch oft schwer. Damit sie trotzdem zu belegten Brötchen, Pizza oder überbackenen Leckereien greifen können, hat Frischpack seit 2015 vegane Käsealternativen im Portfolio. In Kooperation mit Wilmersburger bieten die Käse-Appetitmacher ein exklusives Sortiment für den GV-, Gastronomie- und Snackingbereich an, bestehend aus Scheiben in den Sorten Classic, Kräuter, Würzig und Cheddar-Style sowie Reibware Classic.

Mehr über Frischpack  

Ich interessiere mich für Produkte von Frischpack







präsentiert von:

Auf dem Bild ist das neue Logo des Käse-Herstellers Frischpack zu sehen. In Großbuchstaben steht in grüner farbe der Fimenname geschrieben. Links davon befindet sich ein Stück Käse, welches von einem grünen Quadrat umgeben ist. Unter dem Herstellernamen steht "Die Käse Appetitmacher". Der Hintergrund ist weiß.

Facebookmail