Snack-Verpackungen – mehr als nur Hülle und Schutz

Snack-Verpackungen – mehr als nur Hülle und Schutz

Snack-Verpackungen – mehr als nur Hülle und Schutz

Auch beim Verzehr unterwegs isst das Auge mit. Wenn Snacks in einer ansprechenden „Hülle“ verpackt sind, werden diese bevorzugter gekauft und der Kunde ist zufrieden. Diesem ist wichtig, dass die Snack-Verpackung praktisch ist und den Snack lange frisch oder warm hält. Nur wenn das Snack-Erlebnis in seiner ganzen Form zufriedenstellen ist, kauft der Kunde auch ein weiteres Mal. Denn, wer zufrieden is(s)t, kommt gern wieder.

Neben praktischen Aspekten wie Lebensmittelechtheit, leichten Handling oder Tropfsicherheit ist es wichtig, dass beispielsweise heiße Snacks in Ihrer Verpackung noch eine Weile warm gehalten werden oder frische Snacks auch noch frisch aussehen und sind. Vor allem im SB-Bereich oder beim Kauf aus der Auslage hängt die Entscheidung zum Kauf in einem hohen Maße davon ab, ob der Snack ansprechend und lecker aussieht. Eine Vielzahl an To-Go-Verpackungen macht es möglich diesen Ansprüchen gerecht zu werden und damit das eigene Umsatzpotenzial in vollem Maße auszuschöpfen. Ein Sichtfenster bietet dem Kunden die Möglichkeit einen Blick auf den Snack zu erhaschen und zeigt damit Tranparenz im Bezug auf das Thema Frische und Qualität des Produktes. Konsumenten entscheiden sich häufiger für Snacks die nicht vollständig verpackt sind, sondern bei denen Sie sich sicher sein und sehen können, dass dieser frisch und lecker ist.

Es gibt eine große Auswahl an Snack-Verpackungen für die verschiedensten To-Go Produkte, ob Salate, Sandwiches, Joghurt, Wraps, heiße Paninis, Pizzen oder Getränke. Viele Verpackungshersteller bieten die Möglichkeit diese Verpackungen individuell mit dem eigenen Unternehmenslogo und –design zu branden. Dies hilft zusätzlich bei der Absatzförderung und als Verkaufsargument bei Kunden. Über To-Go Verpackungen können Markenbotschaften übermittelt werden – sowohl an den kaufenden Kunden selbst, als auch an all jene die ihn mit der Verpackung sehen.

Neben individualisierten und ansprechenden Food-Verpackungen spielt auch der Coffee to go Becher eine wichtige Rolle und reiht sich in die Liste der verkaufsfördernden Verpackungen ein. Das Getränk sollte im Becher zeitweise warm gehalten werden und man sollte sich beim Tragen nicht die Finger verbrennen. Auch hier finden sich verschiedene Anbieter, welche Becher individualisieren oder Kaffeebecher anbieten die umweltfreundlich sind und mehrfach genutzt werden können. Einige Outlets bieten dies bereits an. Hier kann sich der Kunde seinen eigenen Kaffee Becher aussuchen und diesen in den Filialen befüllen lassen. Nachhaltigkeit spielt jedoch nicht nur bei Kaffeebechern eine große Rolle, sondern sollte auch bei anderen Snack-Verpackungen bedacht werden. Hier finden sich im Markt immer mehr ansprechende und umweltfreundliche Lösungen.

Im snackconnection Marktplatz finden Sie spannende Anregungen und Produkte um Ihrem Snack-Umsatz mit der richtigen Verpackung einen Schub zu geben. Der Ovenbag von Elag ermöglicht es beispielsweise den Snack durch den Beutel, also die Verpackung zu grillen und auch in dieser an den Kunden weiterzugeben. Die Naturesse-Produkte von Pacovis werden aus nachwachsenden Rohstoffen hegestellt und sind biologisch abbaubar, wodurch sie die Aspekte der Nachhaltigkeit erfüllen und dabei noch ansprechend aussehen. Außerdem finden Sie Anregungen und Informationen zur richtigen Verpackung für Snacks oder warum die Verpackung so wichtig im to-go-Geschäft ist.

 im Marktplatz stöbern  

Stöbern Sie im snackconnection Anbieter-Marktplatz

Hier finden Sie zum Beispiel:
Leichte und gesunde asiatische Kost   
Vegane Relishes und Aufstriche  
Schnell hergestellte Snacks   
Milchprodukte von Arla  
Leckere Pizzen mit den richtigen Teiglingen   
TK-Premium Backwaren zum Belegen  
Burger Brötchen  
Kartoffelprodukte  
Vegetarische Patties & Co.  
Frische Pommes selber machen   Facebookmail