Vegane und vegetarische Ernährung sind ein Mega-Trend

http://snackconnection-marktplatz.de/wp-content/uploads/2017/03/Fotolia_Vegan_Gemüseschrift_119453057_340px.jpghttp://snackconnection-marktplatz.de/wp-content/uploads/2017/03/Fotolia_Vegan_Gemüseschrift_119453057_340px.jpghttp://snackconnection-marktplatz.de/wp-content/uploads/2017/03/Fotolia_Vegan_Gemüseschrift_119453057_340px.jpghttp://snackconnection-marktplatz.de/wp-content/uploads/2017/03/Fotolia_Vegan_Gemüseschrift_119453057_340px.jpghttp://snackconnection-marktplatz.de/wp-content/uploads/2017/03/Fotolia_Vegan_Gemüseschrift_119453057_340px.jpg
Vegane und vegetarische Ernährung sind ein Mega-Trend

Auch in Deutschland steigt die Anzahl der Menschen, die sich ganz oder teilweise vegan oder vegetarisch ernähren. Deutliche Auswirkungen hat der bewusste Verzicht auf Fleisch und tierische Produkte auch auf den Außer-Haus-Markt. Waren vor einigen Jahren vegetarische und vegane Speisen noch Nischenprodukte auf der Speisenkarte, entwickelten die Anbieter das Angebot dem Trend entsprechend stetig weiter. Ob in Bäckereien, Coffee-Shops oder an Tankstellen, der Wunsch und die Nachfrage nach veganen und vegetarischen Angeboten ist gestiegen. So auch in der Gemeinschaftsgastronomie, wie das im Januar veröffentlichte INTERNORGA GV-Barometer verdeutlicht. Als Katalysator für Trends thematisiert die diesjährige Leitmesse diese Entwicklung und präsentiert ein umfassendes Austellerangebot mit veganem und vegetarischem Produktsortiment.

Vegane und vegetarische Innovationen live erleben

Besonders die Newcomers‘ Area ist eine Präsentationsplattform für zahlreiche spannende Konzepte der bewussten Ernährung. So ist der erste vegane Großhandel AVE – Absolute Vegan Empire – mit seinem umfangreichen Vollsortiment an tierfreien Produkten zu entdecken. AVE gilt als Vorreiter der Branche und zeigt auf der INTERNORGA einzigartige Neuprodukte. Ganz neu und innovativ ist auch das Angebot des jungen Unternehmens Lizza: Der gleichnamige Low Carb Pizzateig aus Lein- und Chiasamen ist nicht nur vegan und glutenfrei, die Macher verwenden zudem ausschließlich Rohstoffe aus nachhaltigem Bio-Anbau. Doch auch langjährige Aussteller der Foodbranche warten mit einem erweiterten vegetarischen Angebot auf. So z.B. das Unternehmen Schne-frost, das  mit seiner vegetarischen Marke Avita unter anderem Mini-Gemüseschnitzel präsentiert.
Die App macht’s: Mit der INTERNORGA App wird das Auffinden aller Aussteller mit veganen/ vegetarischen Angeboten einfacher.

Vegane und vegetarische Vielfalt bei den INTERNORGA Kongressen

Die vegane und vegetarische Ernährung ist auch Thema der diesjährigen INTERNORGA Kongresse.
Unter dem Motto „Schulessen 4.0 – frisch, frech, vegan?“ findet am 21. März das 7.
INTERNORGA Forum Schulcatering in Hamburg statt. Unter den sieben Spitzen-Referenten sind
Vegankoch Björn Moschinski und Ernährungsberater Niko Rittenau, die mit ihrem Vortrag
„Vegan in Schule und Kita – was steckt hinter dem Hype“ einen Einblick in die derzeitigen Fakten
und Ideen im Bereich veganes Schulcatering geben.

Weitere interessante Anregungen und Ideen rund um angesagte Trends finden Sie hier:

Vegane Schnitzel und Nuggets  

Nachhaltiges Verpacken  

Innovativer Burger-Genuss  

Nachhaltige Koffeinpower  

Laugengebäcke veredeln  

Point Snack Pizza  

Smoothies  

 Facebookmail