Frische Snacks fein verpackt

Neue Verpackungslinie mit überraschendem Design für Snacks und Take-away.

Snack- und Take-away-Anbieter stehen großen Herausforderungen gegenüber. Zum einen wächst die Nachfrage nach Mahlzeiten, die schnell und einfach außer Haus konsumiert werden können, zum anderen dadurch auch die Konkurrenz. Die effektivste Methode Kunden zu gewinnen und zu binden ist immer noch ein Angebot, das sich durch seine Qualität auszeichnet. In erste Linie drückt sich diese Qualität eines Anbieters durch seine Zutaten, seine Rezepte und seine Produkte aus. Damit aber ein Gesamtbild beim Konsumenten entsteht, braucht es passende Snack- und Take-away-Verpackungen. Diese müssen die Appetitlichkeit der Speisen unterstreichen, sie transportabel machen und erlauben, dass sie unterwegs verzehrt werden können. Dabei spielen stimmiges Design und ausgesuchte Materialqualität, idealerweise aus ressourcenschonenden Rohstoffen, eine große Rolle.

Mit der neuen Serie «FRISCH & fein» liefert Rausch ein attraktives und einheitliches Verpackungskonzept, das für eine langanhaltende Frische der Waren, gute Transporteigenschaften und gleichzeitig für eine perfekte Inszenierung der Produkte sorgt. Dank des bewusst schlicht gehaltenen aber dennoch raffinierten Designs passen sich die Artikel unterschiedlichsten Verkaufsumgebungen perfekt an. Der Clou an der Optik ist, dass es von Weitem erscheint, als sei die komplette Serie mit einem gleichmäßigen Muster in hellem, warmen Beige bedruckt, welches sich mit dem weißen Grundmaterial ideal an viele Mitnahmebereiche anpasst. Sieht man aber genauer hin, dann erkennt man unterschiedliche Darstellungen von Snacks und Zutaten für Take-away, die immer zu den möglichen Inhalten der jeweiligen Verpackung passen. Der markante Schriftzug «FRISCH & fein» unterstreicht zusätzlich die Güte der abgepackten Speisen. So können nun auch Betriebe ohne eigenes Branding einen Wiedererkennungswert beim Kunden erzielen. Zeitlos und doch modern besteht die Serie aus verschiedenen Verpackungslösungen, die den Verzehr von Speisen auch außer Haus einfach machen. Ob Sandwich- und Snack-Beutel mit Sichtstreifen für einen appetitanregenden Anblick, die bewährten Papier-Faltenbeutel für dauerknusprigen Inhalt, Burger-Boxen aus fettabweisendem Karton oder Snack-Schalen und -Taschen für den sofortigen Genuss, «FRISCH & fein» von Rausch erfüllt alle Bedürfnisse von Take-away-Betrieben nach praktischen und dennoch anspruchsvollen Verpackungen. So sorgen auch die Heißgetränke-Becher mit passenden Zuckersticks für eine wohlig warme Versorgung mit Getränken.

Die neue Serie soll aber nicht nur die Waren, sondern auch die Umwelt schützen. Deswegen sind alle Verpackungen aus dem Programm «FRISCH & fein» FSC®– bzw. PEFC-zertifiziert und 100 % recyclingfähig. Das garantiert, dass die verwendeten Materialien so ressourcenschonend wie möglich ausgewählt wurden. Darauf weisen die Zertifikatslogos auf den Produkten selbst hin, was wiederum dem Image des jeweiligen Anbieters der Speisen zugutekommt. Zur Einsparung von Lagerkosten und Lagerplatz sind sämtliche Produkte der Serie innerhalb von 24 Stunden lieferbar. Auch an Kleinbetriebe wurde gedacht. So können die Verpackungen schon in sehr geringen Mengen bestellt oder vor Ort bei Rausch abgeholt werden. Damit kommt die Verpackungslinie «FRISCH & fein» des Augsburger Verpackungsspezialisten den Herausforderungen moderner Take-away-Betriebe optimal nach und verspricht den Erfolg der Unternehmen zu steigern.

Weitere Verpackungen von Rausch finden Sie hier.

präsentiert von:

Verpackungen_Rausch PackagingFacebookmail