Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft

http://snackconnection-marktplatz.de/wp-content/uploads/2016/05/Kleine-Geschenke-binden-die-Kunden.jpghttp://snackconnection-marktplatz.de/wp-content/uploads/2016/05/Kleine-Geschenke-binden-die-Kunden.jpghttp://snackconnection-marktplatz.de/wp-content/uploads/2016/05/Kleine-Geschenke-binden-die-Kunden.jpg
Kleine Geschenke  erhalten die Freundschaft

Mit diesen einfachen,  günstigen Tipps binden Sie Stammkunden an Ihr Snackangebot

Erinnern Sie sich an den letzten schönen Urlaub im Süden? In vielen südlichen Ländern wird die Gastfreundschaft groß geschrieben. In der Türkei zum Beispiel reichen die Gastronomen ihren Gästen oft zum Essen ein kleines Glas schwarzen, süßen Tee, als freundliche Geste des Willkommens. Es ist ein schönes Gefühl, beschenkt zu werden. Auch Sie können Ihren Kunden eine Freude bereiten, indem Sie Ihnen eine Kleinigkeit schenken. Es muss nicht jeden Tag sein und es muss nicht teuer sein. Die Geste zählt. Damit zeigen Sie Wertschätzung und laden den Gast zum Wiederkommen ein. Kleine Geschenke fördern die Kundenbindung. Denn der Gast fühlt sich auch ein kleines bisschen verpflichtet, Ihre Extra-Leistung wieder an Sie zurück zu geben.

Wir haben uns für Sie umgehört, welche kleinen Geschenke beim Snack-Verzehr gut ankommen. Diese kleinen Überraschungen sind preisgünstig und einfach umzusetzen:

  1. Haben Sie ein neues Produkt im Angebot? Dann bieten Sie Probierhäppchen an, lassen Sie die Kunden kosten. Probierhäppchen sind doppelt sinnvoll:  Der Kunde freut sich über das kleine Geschenk und Sie machen gleich den Marktcheck. Sie bekommen eine Sofort-Rückmeldung, ob das neue Produkt schmeckt und ob Sie mehr davon ordern sollten.
  2. Reichen Sie ein kleines Glas Tee, wie eingangs schon erwähnt. Es gilt als gastfreundlich und einladend. Tee tut gut. Ein duftender Kräutertee ist Balsam für die Seele.
  3. Im Sommer reichen Sie Ihren Kunden ein einfaches Glas Wasser. Das kommt bei gestresste Kunden besonders gut an, zum Abkühlen und Runterkommen. Garniert mit einem Blatt Minze oder ein kleines Stück Zitrone oder Limette sieht das Glas besonders ansprechend und einladend aus.
  4. Bereiten Sie auf einem Teller kleine Stückchen Schokolade vor. Schokolade macht glücklich und es versüßt das Wiedersehen.
  5. Es muss nicht immer süß sein. Veggie ist stark im Trend und gesundheitsorientierten Kunden könnten Sie rohe Gemüsesticks anbieten, wie Karotten und Paprika, um die kurze Wartezeit auf den Snack noch leichter zu überbrücken.
  6. Um die Wartezeit zu überbrücken können Sie auch ungeschälte Erdnüsse anbieten. Die Kunden sind mit dem Nüsse knacken beschäftigt und die Zeit vergeht wie im Flug.
  7. Ein herzhaftes Häppchen zum Abschluss: Käse schließt den Magen. Bereiten Sie kleine Käsewürfel mit einem Zahnstocher vor, den Sie Ihren Kunden als herzhaftes Dessert-Häppchen anbieten.
  8. Eine sinnvolle Idee ist auch der Zahnkaugummi oder das Pfefferminz-Bonbon für nach dem Essen. Besonders bei herzhaften und stark gewürzten Snacks mit Zwiebeln und Knoblauch.

Welche kleinen Geschenke verteilen Sie an Ihre Kunden? Welche Ideen kennen Sie, um Kunden ein kleines bisschen glücklicher zu machen? Helfen Sie uns, diese Liste zu verbessern und senden Sie uns weitere Ideen zum Thema kleine Geschenke für Snack-Kunden per Email an kontakt@snackconnection-marktplatz.de.

Gerne dürfen Sie diese Tipps auch in Ihrem Netzwerk teilen, z.B. Facebook, Twitter, Pinterest und Google+.Facebookmail