Burger – ein Food-Trend zum Anbeißen

Burger Bild Edna Rezept Black Burger ClassicBurger liegen nicht nur als to go-Snack voll im Trend. Aufgepeppt mit raffinierten Zutaten sind sie mittlerweile sogar salonfähig und finden in nahezu jeder Gastronomie ihren Platz und Abnehmer.
Kreieren Sie mit den Gourmet-Burgerbrötchen von EDNA leckere Snacks & Burger-Gerichte für Ihre Kunden und Gäste. Unsere Burger-Brötchen überzeugen durch ihren aromatischen Geschmack, einer langanhaltenden Frische sowie bester Qualität. Nachfolgend zwei Rezepttipps in einer klassischen und vegetarischen Variante:

Black Burger klassisch belegt

Zutaten:

1 FF-Black Burger (Art. 1845)
200 g Hackfleisch, vom Rind
1 kleine Zwiebel
1 EL Petersilie, fein gehackt
2 Salatblätter
1 Tomate in Scheiben
2 Scheiben Käse, z.B: Cheddar
1 TL Zitronensaft
½ Avocado
2 EL Mayonnaise
Salz und Pfeffer
Öl

Zubereitung:

½ Zwiebel fein hacken, mit Petersilie und Hackfleisch mischen. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, Patty formen und von beiden Seiten ca. 10 Min. anbraten.
Die Untere Hälfte des Burger-Brötchens mit Mayonnaise bestreichen, darauf die gewaschenen Salatblätter, das Patty, die bereits geschnittenen Tomaten- und Zwiebelscheiben, sowie den Käse auflegen. Das Fruchtfleisch der Avocado mit einer Gabel in einer Schüssel zerdrücken und mit dem Zitronensaft mischen. Die Creme je nach Belieben mit Salz, Pfeffer oder Knoblauch verfeinern, auf den Deckel des Brötchens streichen, aufsetzen und servieren.

Jetzt Rezept runterladen  

Snackconnection_Burgerreihe

Bieten Sie Ihren Kunden und Gästen als vegetarische Alternative einen Burger mit einem Grünkern-Patty an.

Vegetarischer Burger mit Grünkern-Patty

Zutaten:

50 g Grünkern, geschrotet
10 g Sonnenblumenkerne
25 g Haferflocken
½ Knoblauchzehe, gehackt
1 TL Instant-Gemüsebrühe
½ Schalotte
½ TL Salz
½ TL Currypulver
½ TL Tomatenmark
Wasser nach Bedarf
2 EL Mehl
Öl

Zubereitung:

Grünkern, Sonnenblumenkerne und Haferflocken mit der gehackten Knoblauchzehe und der Gemüsebrühe in einen Topf geben. Mit Wasser auffüllen, bis alles bedeckt ist. Anschließend kurz aufkochen, vom Herd nehmen und ca. 10 Min. quellen lassen.
Zwiebel klein hacken, zusammen mit Salz, Currypulver und dem Tomatenmark zum Grünkern geben. Mehl hinzugeben und ca. 20 Min. stehen lassen.
Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, Patty formen und von beiden Seiten ca. 10 Min. anbraten.

Jetzt Rezept runterladen  

Mehr Rezepte von Edna ansehen  

 präsentiert von:

Logo mehrsprachig 3D

Facebookmail