Bao Bun Sandwich mit veganem geschnitzeltes

Bao Buns – veganes Geschnetzeltes im asiatischen Brötchen

Rezepte

 

Asiatisches Sandwich mit veganem Geschnetzeltes
Portionen: 10

Zutaten

  • 750 g QUORN™ Geschnetzeltes
  • 250 g Erdnüsse
  • 4 Eier
  • 120 ml Sesamöl
  • 400 g Zwiebel, gewürfelt
  • 8 EL Koreanische Sojabohnenpaste z.B. Haechandle Ssamjang
  • 100 ml Wasser
  • 30 kleine Bao Buns
  • 1 ⁄2 Bund Koriander, gehackt
Sauce:
  • 1 EL brauner Zucker
  • 2 EL Honig
  • 1 ⁄4 Tasse Sojasauce
  • 2 TL frischer Ingwer, gehackt
  • 2 TL Knoblauch, gehackt
  • 500 g Kimchi, in Streifen geschnitten
  • Schwarzer Sesam nach Belieben

Zubereitung

  • Erdnüsse in der Pfanne rösten, abkühlen lassen und grob hacken.
  • Eier kochen, schälen und ebenfalls grob hacken.
  • Sesamöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln 3 – 4 Minuten anbraten. Anschließend die koreanische Sojabohnenpaste, QUORN™ Geschnetzeltes und Wasser hinzufügen. 8 – 10 Minuten köcheln lassen, bis QUORN™ Geschnetzeltes die Aromen gut aufgenommen hat. Danach die Hälfte vom Koriander hinzufügen.
  • Für die Sauce alle Zutaten miteinander vermischen und beiseite stellen.
  • Die Buns im Kombidämpfer 2 – 3 Minuten erwärmen.
  • Die aufgeschnittenen Buns mit Kimchi und QUORN™ Geschnetzeltes füllen. Erdnüsse und Ei als Topping darüber geben.
  • Die QUORN™ Bao Buns mit schwarzem Sesam und dem restlichen Koriander bestreuen und mit etwas Sauce garnieren.

Tipps

Für das gewisse Extra können Sie die Bao Buns zusätzlich mit einem Schuss Sriracha-Chili-Sauce servieren. Sollte Kimchi einmal nicht verfügbar sein, können Sie als Alternative eingelegten Kohl einsetzen.

BestCon Produkte anfragen:

präsentiert von:

 

Weitere interessante Rezepte:

Menü