Vegan Rucola-Burger mit Champignons

Rezepte

 

und veganem Linsenpattie
Portionen: 1

Zutaten

Zutaten für das Linsensteak:
  • Ein Viertel einer Knoblauchzehe
  • Ein Viertel einer Zwiebel
  • Ein Viertel einer roten Paprika
  • Ein Viertel einer Stangensellerie
  • 1 TL Olivenöl
  • 125 g grüne gekochte Linsen
  • 1 gehackte Petersilie
  • 1 EL Tomatensauce
  • 1 TL Mehl
  • 1 TL geräucherte Paprika
  • Salz und Pfeffer nach Belieben
Zutaten für die Zwiebelsoße:
  • Eine Zwiebel
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 EL Balsamico-Essig
  • Salz und Pfeffer nach Belieben
  • Zutaten für die Champignons:
  • 2 Champignons
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Belieben
Außerdem:

Zubereitung

  • Für das Linsensteak, Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und schneiden, Paprika und Sellerie klein hacken. Das ganze Gemüse mit Olivenöl anbraten.
  • Das Gemüse dann mit den gekochten Linsen und allen anderen Zutaten vermischen. Daraus ein Linsensteak formen und vorerst in den Kühlschrank stellen.
  • Für die Zwiebelsoße, Zwiebel schälen und fein hacken, sowie in Olivenöl anbraten. Balsamico-Essig und ein wenig Wasser dazugeben und weiter anbraten, bis das Wasser verdunstet.
  • Mit Salz und Pfeffer beliebig würzen und beiseitestellen.
  • Die Champignons in Scheiben schneiden und in Olivenöl anbraten, danach mit Salz und Pfeffer würzen. Das Linsensteak aus dem Kühlschrank holen und mit Olivenöl ca. 3-4 Minuten jeweils Seite anbraten. Beim Umdrehen des Linsensteaks eine Nurishh ® vegane Genuss-Scheibe Cheddar-Geschmack auf das Linsensteak dazulegen und mitbraten.
  • Burgerbrötchen toasten und auf die Unterseite des Brötchens eine Schicht Senf verstreichen sowie das Linsensteak, die Zwiebelsoße, die Champignons sowie Rucola auf das Brötchen legen.
  • Auf die Oberseite des Brötchens eine Barbecue-Soße verstreichen und mit der Brötchenunterseite verschließen.

Ich interessiere mich für diese Produkte

  • Hidden
  • Hidden

präsentiert von:

Bel_Foodservice-Logo_4c 400px-min

Weitere interessante Beiträge: