Logo von Intergastra digital 2021 / snackconnection

INTERGASTRA digital – Food und Gastro Trends erleben

Gastro-Messen

Die INTERGASTRA digital ist das neue virtuelle Live-Event für Hotellerie, Gastronomie und den Außer-Haus-Markt. Vom 8.-10. März 2021 bündelt das neue Veranstaltungsformat Online-Aktivitäten von Branchenverbänden, Organisation und Unternehmen. Die INTERGASTRA digital ist Impulsgeber und schafft ein Netzwerk zum persönlichen Austausch und übergreifenden Wissenstransfer.

“Die INTERGASTRA digital kommt als innovativer Branchentreff genau zur richtigen Zeit, denn nie waren ermutigende Ideen wichtiger für unsere Gewerbe als heute. Der DEHOGA Baden-Württemberg ist als Programm-Mitgestalter und ideeller Träger der INTERGASTRA natürlich gerne dabei. Wir laden alle Kolleginnen und Kollegen herzlich ein, dabei zu sein und freuen uns auf ein spannendes Branchenevent!” so Fritz Engelhardt, Vorsitzender DEHOGA Baden-Württemberg e.V.

Produktpräsentationen und Live Chats

Bildschirm Laptop mit Inhalten von Intergastra digital 2021 / snackconnection

© Messe Stuttgart

Ein starkes Partnernetzwerk und innovative Branchenvertreter präsentieren auf der Online-Plattform an drei Tagen ihre neuesten Produkte und Ideen und beraten Teilnehmer in Live-Chats von jedem Ort der Welt. Lösungsorientierten Produktpräsentationen thematisieren die Herausforderungen der Branche, bieten Möglichkeiten zum Dialog und zeigen Wege für Gegenwart und Zukunft.

Expertentalks und hochkarätige Key Notes

Intergastra 2020 Messehalle Kaffe und Getränke / snackconnection

© Messe Stuttgart

Die Zeit der Isolation macht deutlich, wie wichtig der Zusammenhalt und das Miteinander für die Branche sind. Deshalb finden die Teilnehmer der INTERGASTRA digital beim Live-Event zahlreiche Hilfestellungen für die Wiedereröffnung nach dem Lockdown und Perspektiven nach bald 10-monatiger Kurzarbeit für viele Mitarbeiter. Nach dem täglichen Coffee Morning Talk mit Barista Christian Ullrich, informiert der DEHOGA Baden-Württemberg e. V. unter anderem darüber, wie Gastronomiebetreiber ihr Unternehmen in eine gesunde Zukunft führen, welche Aussichten es im Bereich Ausbildung gibt, welche Rolle Regionalität künftig spielen wird und wie sich das Gastgewerbe mit Hilfe umfangreicher Digitalisierung zukunftsfähig aufstellt.

Programm-Highlights der INTERGASTRA digital

Intergastra 2018 Kochen mit Kindern / snackconnection

© Messe Stuttgart

Außerdem beleuchtet der Verband mit Unterstützung von Zukunftsforscherin Hanni Rützler, inwiefern Covid-19 das Leben, Arbeiten, Essen und Kochen verändert hat. Auch der Verband der Köche Deutschlands e. V. lädt zur Talk-Runde ein. Im Fokus stehen dabei die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Arbeitsmarkt, die Zukunft von Kochwettbewerben und es wird besprochen, was Gastgeber von ihren Kollegen aus dem Ausland im Umgang mit der Pandemie lernen können.

Intergastra 2020 Messe Bühne Gesrpäch Zuschauer / snackconnection

© Messe Stuttgart

Branchen-Insider wie Food Trend Scout Andrew Fordyce geben außerdem Impulse für moderne, neuartige Gastronomie-Konzepte und teilen ihre Erfahrungen und Erkenntnisse mit den Kollegen im Live-Chat. Die Trends für eine zukunftsfähige Hotellerie und Gastronomie präsentieren Hospitality-Experte Jean Ploner und Gastronomie-Coach Pierre Nierhaus. So wird Nierhaus im Guest Talk mit Jordan Mozer, Chicagoer Star-Architekt für außergewöhnliche Gastronomie- und Hotellerieprojekte über die Hospitality Trends nach Corona sprechen. Mit Michael Neef, Corporate Director of F&B Leiter Gastronomische Betriebe Breuninger, wird Nierhaus darüber hinaus das Verhältnis zwischen Handel und Gastronomie beleuchten. Hier sind nach dem überstandenen Corona-Lockdown einige Änderungen für die Zusammenarbeit zu erwarten.

Snacktrends Live

Corona hat das Bewusstsein dafür geschärft, wie wichtig es ist, auf das eigene Wohlbefinden zu achten und mehr für die eigene Gesundheit zu tun. Im Kontext der Corona-Krise, die den Außer-Haus-Markt auch in 2021 maßgeblich beeinflussen wird, präsentiert Tobias Schultheis, Geschäftsführer von snackconnection, in seiner Keynote die Snacktrends 2021.

Digitaler Stammtisch

Tablet aus dem Icons hervorkommen in Zusammenhang mit Intergastra digital 2021 / snackconnection

© Messe Stuttgart

Unterstützung, um die neuen Wege für Gastronomie, Hotellerie und Außer-Haus-Markt mitzugestalten und zum Erfolg zu führen, finden die Teilnehmer der INTERGASTRA digital ebenfalls bei Verbänden wie dem HSMA Deutschland e. V. und der FBMA e. V.
Die Food & Beverage Management Association e. V. (FBMA) lädt zum Online-Stammtisch ein, um sich über die drängendsten Fragen aus der Branche, wie die Wiedereingliederung der Mitarbeiter und die neuen Bedürfnisse der Gäste, auszutauschen. Gemeinsam mit dem DEHOGA und politischen Vertretern greift der Verein internationale Diskussionen auf und regt zum Diskurs an. “Als F&B Fachverband freuen wir uns, mit unserem Format Online-Stammtisch auch ein Teil der digitalen INTERGASTRA zu sein.” Oliver Fudickar, Präsident, FBMA FOOD & Beverage Management Association e.V.

Intergastra 2018 Cocktailmeisterschaft rosa Cocktails / snackconnection

© Messe Stuttgart

Beim allabendlichen Ausklang der INTERGASTRA digital, beim digitalen Cocktail-Shaken im Livestream mit Vertretern der Deutschen Barkeeper-Union, ist Zeit, sich über weiteres Praxiswissen auszutauschen.

 

Zum Programm der INTERGASTRA digital

Präsentiert von:

Ähnliche Artikel

Menü