Drei Wraps auf einer Schale gefüllt mit Falafel, Avocado und Käse. Neben den Wraps ist eine Schale mit Sauce.

Top Trend vegetarisch und vegan: So integrieren Sie ihn richtig

Gastro Trends

Obwohl vegetarische und vegane Angebote immer stärker nachgefragt werden, gibt es immer noch viel Nachholbedarf in einigen Gastronomiebereichen. Vor allem Bäckereien haben häufig noch ein Defizit im Bereich des vegetarischen, aber vor allem des veganen Sortiments. Um nicht von der Konkurrenz abgehängt zu werden und im Wandel der Gesellschaft den Wünschen der Kunden nach zu kommen, gilt es sich immer wieder über Neuheiten und Trends zu informieren und sein Sortiment dahingehend anzupassen. Aktuelle Themen wie pflanzliche Milchalternativen, verschiedene Käseprodukte in unterschiedlichen Einsatzszenarien sowie das große Thema um die Fleischersatzprodukte gehören aktuell dazu.

Snacks mit Käse werten das Sortiment auf

Schwarzbrot mit Camembert, honig senf, sprossen, salat und preiselbeeren belegt. gezeigt an der Schnittkante vegetarisch und veganDie Auswahl verschiedener Käsesorten ist riesig und bietet eine einfache und unkomplizierte Möglichkeit sein eigenes Sortiment zu erweitern und vielfältige Snacks anzubieten. Denn Käse lässt sich gut mit vielen verschiedenen Zutaten kombinieren und liefert dabei immer eine angenehm würzige Abrundung. Neben den Klassikern wie dem Gouda- und dem Camembert Brötchen, welche in jeder Bäckerfiliale aufzufinden sind, können Sie sich durch die Verwendung von dem beliebten Cheddar Käse, einem würzigen Bergkäse oder beispielsweise auch einem Ziegenkäse abheben. Auch der Halloumi, ein Käse, der ähnlich wie der Mozzarella hergestellt wird und ursprünglich aus Zypern kommt, wird nicht nur auf dem Grill der Deutschen immer beliebter. Er eignet sich auch hervorragend für die Zubereitung von kalten- und heißen Backwaren-Snacks. Kombinieren Sie zum Beispiel auch mal Käse mit fruchtigen Komponenten, wie frischen Feigen oder getrockneten Datteln für mehr Aufmerksamkeit.

Pflanzen basiertes Essen

Auf dem Bild ist eine Kiste zu sehen, in welcher Gemüse zu sehen ist. vegetarisch und veganDie dynamischen Veränderungen in unserer Esskultur hat auch Trendforscherin Hanni Rützler in ihrem aktuellen Food Report 2019 aufgegriffen und ordnet diese anhand einer Food-Trend-Map ein. Nicht nur Gemüse erlebt eine kulinarische Aufwertung, sondern Pflanzen finden als Ausgangsprodukte für neue Nahrungsmittel immer mehr Interesse. Vor allem proteinreiche Bestandteile machen als gesunde Alternative zu tierischen Produkten Karriere.

Pflanzliche Milchalternativen im Kaffeegeschäft

Ein Kaffee Latte in einer Tasse, dessen Milch gerade eingegossen wird. vegetarisch und veganEine weitere Entwicklung, die der Trend des Vegetarismus gebracht hat, ist die Verbreitung und der Fortschritt pflanzlicher Alternativen zur klassischen Kuhmilch. Im Geschäft rund um die Gestaltung und den Verkauf von Kaffeespezialitäten, bieten diese Alternativen zur Kuhmilch ein breites Spektrum an neuen Möglichkeiten. Da Milchalternativen aus Soja, Kokosnuss und Hafer einen relativ kräftigen Eigengeschmack mitbringen, eröffnet sich hier eine neue Welt für verschiedene Kaffeespezialitäten. Und nicht nur vegetarisch und vegan lebende Konsumenten erfreuen sich an der Geschmacksvielfalt, sondern auch diejenigen, die normale Milch trinken, freuen sich manchmal über Abwechslung.

Fleischersatzprodukte nicht nur für Vegetarier und Veganer

Veganer Burger vegetarisch und veganDie Diskussion und die daraus resultierenden Meinungen um die Fleischersatzprodukte, deren gesundheitliche Wertigkeit sowie die ethischen Argumente, gehen stark auseinander. Fakt aber ist, dass diese Produkte sowohl von Vegetariern und Veganern, wie auch von vielen Fleischessern konsumiert werden. Mit der Verbreitung der Fleischersatzprodukte wird auch immer häufiger der Begriff der Flexitarier aufgegriffen, welche eine große Zielgruppe für Bäckereien, die Verkehrsgastronomie, Coffee Shops und andere Gastronomietypen wie die Gemeinschaftsverpflegung darstellt. Umso wichtiger ist es diesen Trend zu erkennen und sein Sortiment anzupassen. Ein praktischer Vorteil der Verwendung von diesen Produkten besteht darin, dass sie in der Regel genauso wie das normale Fleischprodukt eingesetzt werden können. Tauschen Sie zum Beispiel einfach das Schnitzel im Brötchen mit der veganen Variante aus, oder servieren Sie einen köstlichen Hot Snack aus dem Panini Grill mit einem veganen Burgerbratling.

 

Das Könnte Sie auch interessieren:

Vegetarische Snack-Highlights

Snack-Evolution von Babybel®

Vegetarische Snack-Highlights

Food Report 2019: Die neuesten Gastro Trends

Bio-Produkte in der Gastronomie

Zuckerfrei, vegan, gesund: Globale Sommertrends 2018

Süßkartoffel-Pommes-Frites als gesunde Snackbeilage

Ähnliche Beiträge

Menü
To Go Verpackungen
Jetzt gratis E-Book herunterladen mit praktischen Tipps und Beispielen
Mit dem Download des E-Book To Go Verpackungen erhalten Sie auch unseren kostenlosen zweiwöchigen E-Mail Newsletter snackletter. Dieser enthält interessante Informationen rund um das Thema Snacks. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von drei Monaten gelöscht. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung. 
close-link
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
OK
To Go Verpackungen
Jetzt gratis E-Book herunterladen mit praktischen Tipps und Beispielen
Mit dem Download des E-Book To Go Verpackungen erhalten Sie auch unseren kostenlosen zweiwöchigen E-Mail Newsletter snackletter. Dieser enthält interessante Informationen rund um das Thema Snacks. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von drei Monaten gelöscht. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung. 
close-link