WS Warmsener Spezialitäten – Flüssige Eismixe aus Milch und Sahne für Softeis & Co

Die Molkerei WS Warmsener Spezialitäten GmbH ist ein Unternehmen der Uelzena-Gruppe und eingebunden in das Geschäftsfeld Uelzena Ingredients. Mit mehr als 70 Mitarbeitern produziert der Milchspezialist am Standort Warmsen (Landkreis Nienburg/Weser) hauptsächlich gezuckerte Kondensmilch, Sahne und kundenindividuelle Milchprodukte für die weiterverarbeitende Süßwaren-, Schokoladen- Eiscreme- und Lebensmittelindustrie sowie den Foodservice.

Zum Jahresende 2021 erfolgte die Übernahme der Marke und Produktlinie PARADICE von der Elsdorfer Molkerei und Feinkost GmbH. Die neue Produktrange umfasst gebrauchsfertige Flüssigmixe für Softeis, klassisches Streicheis, Frozen Joghurt, Milchshakes und Frozen Cappuccino und richtet sich in erster Linie an die Kundengruppen Groß- und Fachhandel, Systemgastronomie und Eisdielen.

Neben der eigenen Marke PARADICE können Kunden auch Ihr eigenes Branding für alle Produkte erhalten sowie individuelle Rezepturen und Geschmacksrichtungen entwickeln lassen. Die Abpackung erfolgt in praktische 10 Liter oder 20 Liter Bag-in-Box-Verpackungen. Ungeöffnet sind diese auch ungekühlt 12 Monate lang haltbar und vereinfachen so die Lagerhaltung und Bevorratung.

Sahniger Geschmack und cremige Konsistenz

Softeis
© Uelzena

Der ready-to-use Flüssigmix für cremiges Softeis wird auf der Basis von frischer Milch und Sahne hergestellt, was dem fertigen Eis einen sehr sahnigen Geschmack und einen cremigen Schmelz verleiht. Dabei überzeugt das Produkt mit einem hohen Aufschlagvolumen.

Erhältlich sind verschiedene Rezepturen mit einem Fettgehalt zwischen 3 und 10 %. Neben den bewährten Standardsorten Vanille, Schokolade und Erdbeere können auf Wunsch weitere Geschmacksrichtungen entwickelt werden. Das Produkt kann in allen handelsüblichen Softeis-Maschinen zubereitet werden.

Praktische Basis-Mixe für individuelle Eiskreationen

Frozen Yogurt
© Uelzena

Der flüssige Mix aus Milch und Sahne für klassisches Milchspeiseeis ist die ideale Basis für die Herstellung von individuellen Eispezialitäten.  Durch die Zugabe von Zutaten wie Pasten, Nüssen, Fruchtmus, Schokolade, zerkleinerte Süßigkeiten etc. vor dem Gefrieren lassen sich leicht und schnell in jedem Batch-Freezer eine Vielzahl individueller Eissorten für die klassische Eistheke herstellen.

Frozen Yogurt dagegen, die trendige Eisspezialität aus den USA, wird meist pur in einer Eismaschine gefroren und erst vor dem Servieren mit verschiedenen Toppings und Soßen individualisiert. Der Basis-Mix aus Magermilch und Joghurt ergibt einen typischen Frozen Yogurt mit gutem Stand bei cremiger Konsistenz und einem fein säuerlichen, frischen Geschmack mit der typischen Joghurt-Note.

Ideale Grundlage für eiskalte Erfrischungen

Eiscafe, Milchshake
© Uelzena

Der Milchshake-Mix mit leichter Vanille-Note ist eine gute Grundlage für Milchshakes aller Art: Pur, aromatisiert mit Sirup, gemixt mit pürierten Früchten und/oder verfeinert mit einer Kugel Eis und Sahnehaube. Die Zubereitung erfolgt in jedem handelsüblichen Shake- oder Eismixer.

 

Der Eiscappuccino auf Milchbasis ist eigentlich für die Zubereitung in einem Slush-Gerät vorgesehen, kann aber alternativ auch einfach kurz von Hand aufgemixt und auf Crush-Eis serviert werden.


Ich interessiere mich für diese Produkte

  • Hidden
  • Hidden

Kontakt

WS Warmsener Spezialitäten GmbH
Bohnhorster Straße 17
31606 Warmsen

Ansprechpartner:

Johannes Rother
Tel. 05767 9603 49

Weitere interessante Beiträge: