Go Back
+ servings

Pizzaboote mit dreierlei Topping

mit Peperoni-Salami, Pulled Pork und mini Frikadellen
Portionen: 12

Zutaten

Pizzateig:

  • 50 g Hefe
  • 1 l Wasser
  • 15 g Salz
  • 1,6 kg Weizenmehl
  • Öl

Belag:

Zubereitung

  • Pizzateig (am Vortag zubereiten): Hefe in lauwarmem Wasser auflösen, Mehl und Salz zugeben und gut miteinander verrühren bin ein fester, glatter Teig entsteht. Teig in kleine Kugeln teilen und über Nacht gehen lassen.
  • Rote Zwiebeln feinhacken und leicht in einem Topf mit Öl rösten. Feingehackte Zucchini, feingehackte Chili und Tomatenmark hinzugeben. Tomaten in feine Würfel schneiden, als letztes hinzugeben und köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Kugeln ausrollen und aus dem Teig kleine Boote formen. Jedes Boot mit der Tomatensauce füllen.
  • In 4 der Boote die Mini-Frikadellen geben und mit Käse bestreuen.
  • Nun alle Boote bei 225°C backen. Nach 5 min. werden 4 weitere Boote mit Pulled Pork und Käse und die letzten 4 Boote mit Peperoni-Salami und Käse gefüllt.
  • Die Pizzaboote werden fertig gebacken, bis sie goldbraun und knusprig sind