Baba Ghanoush

Rezepte

 

Baba Ghanoush - Auberginencreme mit Tahini
Portionen: 2 Portionen

Zutaten

  • 2 Auberginen, ca. 500g
  • 3 EL Sesampaste (Tahini)
  • 3 EL Zitronensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz und Pfeffer
  • ½ Bund Petersilie
  • 3-4 schwarze Oliven entkernt

Zubereitung

  • Den Backofen auf 220 °C vorheizen, die Auberginen waschen und mit einem spitzen Messer ein paar Mal einstechen. Die Auberginen so lange backen, bis sie ganz weich sind und die Haut fast schwarz ist, das dauert ungefähr 30 Minuten. Aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen.
  • Die noch lauwarmen Auberginen halbieren und das weiche Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen. Dann das Fruchtfleisch zusammen mit der Sesampaste, dem Zitronensaft und dem Olivenöl im Mixer fein mixen.
  • Den Knoblauch schälen, durch die Knoblauchpresse drücken und zum Auberginenpüree geben, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Petersilienblättchen abzupfen, ebenso wie die Oliven fein hacken und kurz vor dem Servieren auf das Baba Ghanoush streuen.

Tipps

Dazu kann ein Fladenbrot mit Sesam und Schwarzkümmel serviert werden.

Weitere interessante Beiträge:

keine weiteren Beiträge