Vegane Snacks für die Gastronomie

Hier finden Sie zahlreiche vegane Produkte, Fleischalternativen, Rezepte und Ideen für ihr pflanzliches Snack-Angebot in Ihrer Gastronomie

Rezepte für die grüne Küche

Bestcon rezeptheft plant based
Die Entscheidung für eine vegetarische oder vegane Ernährung ist längst mehr als ein Nischen-Phänomen. Ganz egal ob die individuellen Gründe für eine pflanzenbetonte Ernährung in der eigenen Gesundheit, dem Tierwohl oder dem Schutz der Umwelt.
weiter lesen

Pflanzliche Snacks und Fleischersatz auf dem Vormarsch

Junge Menschen essen Salat vegan
© Adpic

Immer mehr Menschen möchten ihren Konsum von tierischen Lebensmitteln zum Wohl der eigenen Gesundheit, des Tierschutzes oder der Umwelt reduzieren. Daher steigt die Anzahl der Veganer stetig an. Noch ist Ihr Anteil an der Gesamtbevölkerung eher klein. Vor allem bewusste Konsumenten zwischen 18 und 24 Jahren treiben diese Entwicklung voran: Mehr als jeder Zweite (53 %) dieser Altersgruppe in Deutschland isst bereits kein Fleisch mehr. Größer ist der Anteil der Flexitarier, also den Menschen, die ab und zu tierische Produkte essen aber versuchen deren Konsum zu reduzieren. Aber nicht nur Fleisch wird durch pflanzliche Proteine ersetzt, sondern auch Milch. Pflanzliche Milch ist schon zu einem Mainstream geworden und aus keinem Coffeeshop mehr wegzudenken.

Vegane Snacks von BestCon

Vegane Produkte als Food To Go

Bowl vegan Kichererbsen Falafel
Es muß nicht immer Fleisch sein. Das sagen sich immer mehr Menschen und verzichten der Umwelt zu lieber oder aus gesundheitlichen Gründen auf Fleisch. Aber auch andere tierische Produkte wie Milch und Käse werden zunehmend ersetzt durch pflanzliche Alternativen. Da lohnt…
weiter lesen

Studien und Trends – veganer Konsum

Ist Veganismus nur ein Hype oder ein echter Zukunftstrend?

Herstellung veganer Burger
Wie steht es wirklich um die Ernährungsgewohnheiten der Deutschen? NOMOO, die vegane Marke für Bio-Speiseeis, wollte es wissen. Jetzt liegen die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage vor und offenbaren Wahrheiten wie (Vor-)Urteile. Allesesser, Flexitarier, Vegetarier oder Veganer? Ist Veganismus nur ein Hype…
weiter lesen

Vegane Food Trends 2021

veganes Lachs-Hüttenkäse-Baguett
1,13 Millionen Menschen in Deutschland haben sich 2020 selbst als Veganer eingeordnet. Damit waren es 180.000 Personen mehr als noch vor einem Jahr, das zeigt eine Statista-Umfrage. Kein Wunder also, dass die Nachfrage nach pflanzlichen Alternativen immer weiter steigt. Denn nicht…
weiter lesen

Veganes Frühstück To Go

Belegte Brote sind morgens eine beleibtes To Go Food. Ganz einfach in vegane Varianten lassen sich belegte Brote umwandeln, da die Zutaten von Vollkornbroten in der Regel vegan sind. Statt Butter kann pflanzliche Margarine verwendet werden und statt herkömmlichen Käse pflanzlicher Käse. Für das süße vegane Brötchen kommt Marmelade in Frage, die aus Zucker und Früchten auch vegan ist. Selbst auf Frühstücksbackwaren, die klassischerweise mit Butter und Ei zubereitet werden, wie Croissants oder Blätterteig Teilchen können im veganen Frühstück angeboten werden, da immer mehr Hersteller auch fertige vegane Backwaren anbieten. Voll im Trend liegen zum Frühstück auch Bowls. Smoothie und Porridge Bowls sind eine gesunde und einfach herzustellende Alternative, die To Go hervorragend funktioniert. Für Porridge Bowls werden in der veganen Variante pflanzliche Milch wie Hafer oder Sojamilch verwendet. Die Smoothie Bowl kommt ganz vegan mit Früchten und Getreide daher.

Warme vegane Snacks für den ganzen Tag

Klassische Snacks und Street Food auch als vegane Variante

Ob Pizza, Würstchen oder Döner inzwischen gibt es für alle Snack-Klassiker eine vegane Alternative. Pizzateig ist naturgemäß schon vegan, da braucht es nur noch einen veganen Käse und Gemüse als Belag. um die Pizza pflanzlich anzubieten. Schnitzel, Bratwurst, Hackbällchen oder “Hühnchenstreifen” gibt es  inzwischen in guter Qualität als Convenience Produkt für die Gastronomie zu kaufen. So gelingt es einfach und ohne großen Aufwand sein Snackangebot mit warmen veganen Angeboten zu ergänzen.

Vegane Burger – Fleischersatz oder Gemüsefokus

Inzwischen ist es sehr einfach geworden auch vegane Burger anzubieten. Fast jeder Hersteller, der klassische Burger Patties aus Rindfleisch anbietet hat auch veganen Fleischersatz im Angebot. Ebenso wie Spezialisten für Vegane Convenience Produkten. Diese pflanzlichen Patties sind fast nicht von herkömmlichen Rindfleisch Patties in Geschmack und Konsistenz zu Unterscheiden. Ihre Basis besteht aus Hülsenfrüchten wie Erbsenprotein, Kichererbsenmehl, aus Getreide oder aus Früchten mit Fleischähnlicher Konssitenz wie der Jackfruit.

Im Gegensatz zu den Fleischpatties gibt es auch vegane Burger die das Gemüse in den Mittelpunkt stellen. z.B. ein mediterraner Gemüseburger mit Mittelmeergemüse oder einen orientalischen Falafel Burger. Wer es knackig liebt, mag einen veganen Crunchy Burger aus Gemüse und Sonnenblumenkernen mit knackiger Cornflakes-Panade. Ganz trendy ist ein Supferfood Burger aus Grünkohl und Hanf.

Pommes & Co – der vegane Klassiker

Pommes sind ein Klassiker als veganer Snack, zudem bei allen Konsumenten beliebt, ob Veganer, Vegetariere, Flexitarier oder Fleischesser. Für gesundheitsbewußte lassen sich Pommes auch ohne Fett im Ofen oder Kombidämpfer herstellen, wie z.B. die Quick Oven Fries von Farm Frites. Immer mehr im Trend liegen Süßkartoffelpommes. Eine weitere Alternative zu klassischen Pommes sind Mini Rösti Sticks, die sowohl herzhaft mit einer Kräuter Creme als auch süß mit Apfelmuß gegessen werden können. Mit wenigen Handgriffen lassen sich knusprige Pommes frites in kreative Snacks verwandeln. Getoppt mit mediteranem Grillgemüse wird daraus schnell eine kleine Mahlzeit.

Vegane Backwaren-Snacks To Go

Basiszutaten für Brot wie Mehl, Hefe, Schrot, Salz und Wasser sind natürlich alle vegan. Nicht vegan sind häufig Backfermente, die oft mit Honig angesetzt werden, und weichere Backwaren und Brotsorten wie Brioche oder Croissants, in denen Milch, Eier und Butter stecken können. Es gibt jedoch schon einige fertige vegane Backwaren, wie vegane Croissants, bei denen die Butter mit pflanzlichen Produkten ersetzt wurde. Wer Croissants oder Hefeteig selber vegan herstellen möchte kann Butter z.B. durch pflanzliche Sheaplatten ersetzen. Damit bieten sich Backwaren für den schnellen Snack unterwegs eine gute Grundlage um sein veganes Angebot auszuweiten. Ein mit Humus- oder rote Bete-Aufstrich bestrichenes Brötchen, belegt mit Grillgemüse oder Avocado findet nicht nur unter Veganern Anklang. Klassischer Käse läßt sich leicht durch pflanzlichen Käse ersetzen. Durch den veganen Trend kommen immer mehr pflanzliche Käse auf den Markt.

Vegane Food-Bowls & Salate

Food Bowls sind auch weiterhin ein großer Food Trend und erobern immer mehr das To Go Geschäft. Laut einer Umfrage von Bookatable schätzen die Befragten an diesen Trend-Gerichten die Vielfältigkeit und die Möglichkeit, alles kombinieren zu können. 25 % finden den gesundheitlichen Aspekt und Geschmack an Bowls gut. Befüllt werden Bowls nach dem Baukastenprinzip, insbesondere mit frischen veganen Zutaten wie Gemüse, Getreide oder Hülsenfrüchten, die sich individuell zusammenstellen lassen. Auch Salate lassen sich einfach vegan zusammenstellen, indem man auf Dressings auf Jogurt oder Eibasis verzichtet. Zur sättigen Mahlzeit  wird ein veganer Salat durch Toppings mit Quinoa oder Couscous. Als Ersatz für Hühnchenstreifen kann man veganes Schnitzel als Salat- Toping vergenden.

Vegane Getränke – Wachmacher und Immunbooster

Kaffee To Go ist aus keiner Bäckerei und keinem Imbiss mehr wegzudenken. Da immer mehr Menschen auf tierische Produkte verzichten möchten, lohnt es sich auch vegane Kaffeespezialitäten anzubieten. Bei der pflanzlichen Milch ist Hafer Milch die beliebteste in Deutschland. Die viele Hersteller pflanzlicher Milch bieten inzwischen auch Baristervarianten an, die genauso gut schäumen wie herkömmliche Milch. Ein weitere Trend ist die gesunde Ernährung. Eine gesunde Variante, um den täglichen Nährstoffbedarf zu decken, bieten Smoothies.  Mit fertigen Fruchtpürees lassen sie sich ohne viel Aufwand ins Angebot integrieren.

Tipps für mehr Vielfalt beim  veganen Snack-Angebot

Lieblingsgemüse in Deutschland

Gemüsesticks Hummus
Gesunde Ernährung liegt im Trend. Daher ist auch der Gemüseverbrauch pro Kopf in den letzten Jahren gestiegen. Aber welche Gemüsesorten sind in Deutschland besonders beliebt? Wir zeigen die Top 10 der beliebtesten Gemüse und Möglichkeiten diese für gesunde Snacks und kleine…
weiter lesen

Plant based – Rezepte für die grüne Küche

Bestcon rezeptheft plant based
Die Entscheidung für eine vegetarische oder vegane Ernährung ist längst mehr als ein Nischen-Phänomen. Ganz egal ob die individuellen Gründe für eine pflanzenbetonte Ernährung in der eigenen Gesundheit, dem Tierwohl oder dem Schutz der Umwelt zu finden sind, der Anteil der…
weiter lesen

Pflanzliche Proteine, Fleischersatz  – Was gibt es? Was ist Trend?

Mit pfanzlichen Proteinen kann man gut Fleisch ersetzen. Ein rasantes Wachstum zeigt sich bei Fleischersatz aus pflanzlichen Proteinen, der wie Fleisch schmeckt und aussieht. Hier findet allerdings ein Wandel statt: Waren bisher die wichtigsten Kriterien für Fleischersatz, dass er möglichst in Geschmack und Textur echtem Fleisch zum Verwechseln ähnlich ist, so wird jetzt vermehrt auf Nachhaltigkeit und gesunde Zutaten geachtet.

Interessante Beiträge zum Thema Vegan

Menü