Poke Bowl Kahuna Stäbchen Hawaii

Big Kahua-Bowl

Rezepte

 

Bowl mit mariniertem Tunfisch
Portionen: 10

Geräte

  • Pfanne

Zutaten

  • 1 kg Thunfisch
  • 20 Stk. Knoblauchzehen
  • 5 Stk. Frühlingszwiebel
  • 5 Stk. süße Zwiebel
  • 40 EL Soya Sauce
  • 10 TL geröstetes Sesamöl
  • 10 TL gehackter Ingwer
  • 10 TL gehackte milde Habanero (Aji Dulce) oder wahlweise eine Prise gehackte Habanero (Scharf)
  • 10 TL gezupfter Koriander
  • 20 EL geröstete Macadamia
  • 10 TL gerösteter Sesam

Zubereitung

  • Den Filetanteil gegen die Faser in Scheiben schneiden und anschließend in große Würfel schneiden.
  • Knoblauch in der Pfanne rösten (nicht schwarz werden lassen sonst wird es bitter) und anschließend fein hacken.
  • Macadamia zerstoßen und mit Sesam in der Pfanne leicht braun anrösten.
  • Frühlingszwiebel und süße Zwiebel in feine Ringe scheiden
  • Soya Sauce, Sesamöl, Ingwer, Chilli und Knoblauch zusammen verrühren.
  • In 10 Schüssel Thunfisch, Zwiebeln, Nüsse zusammengeben, mit der Marinade überschütten und alles kurz verrühren
  • Anschließend für 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.
  • Auf warmen Sushireis servieren und mit frischen Koriander bestreuen.

Tipps

Wichtig ist es Thunfisch vom Händler deines Vertrauens zu erwerben. Er sollte eine schöne rote Farbe haben und vor Allem ist es wichtig das richtige Stück vom Filet zu verwenden. Schaut man sich den Querschnitt einer Thunfischhälfte an findet man das magere Filet und eine durchwachsene Kette. Diese würde ich bei der Verarbeitung ignorieren.

Weitere interessante Beiträge:

keine weiteren Beiträge

Menü