Fenchel-Kürbis Sandwich

Rezepte

 

Toast mit gegriller Fenchel und Kürbis-Aufstrich
Portionen: 10

Zutaten

  • 10 Fenchel
  • Salz
  • 5 Zitrone
  • 30 EL Olivenöl
  • 10 Hokkaido-Kürbis
  • 30 Knoblauchzehen
  • 10 EL veganer Weißweinessig mild
  • Pfeffer
  • 10 Eisbergsalat
  • 20 Scheiben Toast
  • 10 EL Vegane Mayonnaise
  • 25 EL Kürbiskerne

Zubereitung

  • Fenchel putzen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden. In gesalzenem Wasser etwa 2 Minuten garen, mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben und gut abtropfen lassen. Das Wasser für den Kürbis zur Seite stellen.
  • Fenchel von beiden Seiten in KOntaktgrill oder Grillpfanne grillen. Zitrone waschen, halbieren und die halbe Schale abreiben. Den Saft auspressen. Fenchel mit der Zitronenschale, dem Saft, einer Prise Salz und Olivenöl marinieren.
  • Hokkaido halbieren, das Kerngehäuse mit einem Löffel entfernen und den Kürbis grob würfeln. Dann im Fenchelwasser für etwa 15 Minuten garen. 5 Minuten vor Ende der Garzeit die geschälten Knoblauchzehen mit ins Wasser geben. Hokkaido und Knoblauch mit dem Pürierstab, Zitronensaft, Weißweinessig, Olivenöl, Salz und Pfeffer zu Mus verarbeiten. Blätter vom Eisbergsalat lösen, waschen und trocken schütteln.
  • Baguette in vier gleich große Stücke schneiden und halbieren. Die Unterseite mit Kürbisaufstrich, die Oberseite mit Mayonnaise bestreichen. Mit Eisbergsalat, Fenchel und Kürbiskernen belegen.

Tipps

Statt Kürbisaufstrich selber herzustellen kann auch ein fertiger Kürbisaufstrich verwendet werden

Weitere interessante Beiträge:

keine weiteren Beiträge
Menü