Räuchertofu Stulle

Rezepte

 

mit veganer Teriyaki-Sauce
Portionen: 10

Zutaten

  • 10 Blöcke Räuchertofu
  • Blattsalat
  • 10 Tomaten
  • 10 Möhren
  • Sesam-Körner
  • ggf. Peperoni
Für die Teriyaki-Soße:
  • 10 EL dunkle Soja-Sauce
  • 30 TL Zucker
  • 20 TL Maisstärke
  • 20 TL Wasser
  • 10 Knoblauchzehen
  • 10 Scheiben Ingwer
  • 2,5 Tassen Wasser

Zubereitung

  • Vegane Teriyaki-Soße zubereiten,
  • Hierfür 30 Teelöffel Zucker, 2,5 Tassen Wasser, 10 Knoblauchzehe, 10 Esslöffel dunkle Soja-Soße und 10 Scheiben Ingwer in eine kleine Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze umrühren.
  • In einer separaten Schüssel 20 Teelöffel Maisstärke mit 20 Teelöffel Wasser vermischen und die Mischung in der kochenden Soße unterrühren.
  • Räuchertofu in Streifen schneiden, in der Teriyaki-Soße marinieren und für einige Stunden ziehen lassen. Anschließend in einer Pfanne kurz anbraten.
  • Blattsalat waschen und die Tomaten in Scheiben schneiden. Die Möhren grob raspeln.

Weitere interessante Beiträge:

keine weiteren Beiträge
Menü