Wraps mit gebackenem Tofu

Rezepte

 

mit Hummus, Babyspinat, Mais & Tomaten
Portionen: 10

Zutaten

  • 1000 g Tofu natur
  • 25 g Petersilie
  • 2.5 TL Paprika edelsüß
  • 7.5 EL Sojasauce
  • 2.5 EL Speisestärke
  • 10 EL Hummus
  • 250 g Mais
  • 250 g Babyspinat
  • 10 St. Wraps
  • 5 St. Fleischtomaten
  • 2.5 St. Zitronen
  • Pfeffer schwarz

Zubereitung

  • Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Tofu abtropfen, trocken tupfen und in 1 cm dicke Streifen schneiden. In einer Schüssel Paprikapulver, Pfeffer, Sojasauce und Speisestärke verrühren und die Tofu-Stifte in der Mischung wenden. Die Streifen auf ein Backblech legen und ca. 25 Minuten im Backofen knusprig backen.
  • Währenddessen den Babyspinat waschen und abtropfen lassen. Anschließen die Tomaten waschen, den Strunk entfernen und in Scheiben schneiden.
  • Petersilie waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen.
  • Anschließend die Wraps mit Hummus bestreichen.
  • Spinat, Petersilie, Mais, Tomatenscheiben und gebackenen Tofu darauf verteilen. Die Zitronen halbieren und die Wraps mit etwas frischem Zitronensaft beträufeln.

Weitere interessante Beiträge:

Menü