Curry Brötchen To Go Food | snackconnection

Veganer Bunny Chow

Rezepte

 

Brötchen gefüllt mit Süßkartoffel Curry
Portionen: 2

Zutaten

Zubereitung

  • Curry-Sauce im Backofen erwärmen oder einfach auftauen lassen.
  • Cashewnüsse grob hacken und in der Pfanne zusammen mit den Rosinen kurz anrösten. Rausnehmen und zur Seite stellen.
  • Geputzte Brokkoliröchen in die Pfanne und in Kokosfett bissfest anbraten.
  • YUMMY CHOW Bun mit einem kleinen oder dem YUMMY CHOW Spezial-Messer kegelförmig aushöhlen.
  • Jetzt nur noch das Curry einfüllen, mit Cashewnüssen, Rosinen, Brokkoli und gegebenenfalls Koriander dekorieren und kegeligen Bun-Deckel draufsetzen.

Tipps

Wer es wie in Südafrika machen will, ißt mit den Fingern und dippt die Sauce mit dem Bun-Deckel auf. Am Ende bleibt das leere Bun, das sich mit Sauce vollgesogen hat, aber nicht durchsuppt. Es kann dann wie ein ganz normale Brötchen gegessen werden.

präsentiert von:

Yummy trendfood Logo

Weitere interessante Beiträge:

Menü