Zeus in Texas – Pita-Brot mit veganer Frikadelle

Rezepte

 

Gefülltes Pita-Brot mit veganer Frikadelle an würzigen Kartoffel Wedges
Portionen: 10

Zutaten

Vegane Frikadelle „Die Ausgezeichnete“:
Sonstige Zutaten:
  • 10 Pita-Brot
  • 200 g Tomatenscheiben
  • 100 g Gurkenscheiben
  • 50 g rote Zwiebelringe/-streifen
  • 100 g Mix-Salat
  • 5 g Petersilie gezupft und gewaschen
  • 1500 g Kartoffel Wedges
  • 200 g vegane Pommes Sauce
  • 50 g Senf
  • 20 g Essig-Öl Dressing
  • Salz

Zubereitung

Pita-Brot & Kartoffel Wedges:

  • Das Pita-Brot nach Herstellerangaben aufbacken und etwas abkühlen lassen. Parallel dazu die Kartoffel Wedges nach Herstellerangaben zubereiten. Das Pita-Brot der Breite nach einschneiden, so dass eine Tasche entsteht.

Vegane Frikadelle:

  • Die vegane Frikadelle entweder im Backofen bei 170° C ca. 18 bis 20 Minuten oder im vorgeheizten Kombidämpfer bei ca. 5 % Feuchtigkeit bei 160° C ca. 13 bis 15 Minuten erhitzen.

Anrichten:

  • Die vegane Pommes Sauce mit Senf mischen und auf der Innenseite der Tasche verteilen. Den Mix-Salat mit dem fertigen Essig-Öl Dressing marinieren und mit Salz nach eigenem Geschmack abschmecken.
  • Die Frikadelle mit dem angemachten Salat, gezupfter Petersilie, roten Zwiebelringen, Tomaten- und Gurkenscheiben in die Pita-Tasche füllen.
  • Die gefüllte Pita-Tasche auf einen Teller platzieren und die Kartoffel Wedges daneben legen. Oder als take-away-Idee in einer 2-Kammer-to-go-Box anrichten.

Tipp

Die vegane Pommes Sauce in einem separaten Schälchen dazu reichen.

Ich interessiere mich für diese Produkte

  • Hidden
  • Hidden

präsentiert von:

FVZ Convenience Logo

Weitere interessante Beiträge: