Thai Chicken Salat | snackconnection

Thai Chicken Salat

Rezepte

 

Thailändischer Hühnchensalat mit Erdnüssen
Portionen: 10

Zutaten

Für den Salat
  • 350 g Mungobohnen Sprossen
  • 1000 g Möhren im Asiaschnitt
  • 1000 g Salatgurke im Asiaschnitt
  • 100 g Babyananas Spalten
  • 400 g Lauchzwiebeln
  • 2 Chilischoten
  • 1,5 kg Hähnchenfilets
  • 200 g Erdnüsse
  • 100 g Minze
  • 10 EL Öl
Für das Dressing
  • 500 ml HOMANN Kräutersalatdressing
  • 2 Stiele Koriander
  • Kokosraspeln nach Geschmack
  • 20 EL Erdnussbutter
  • 5 Stück ca. 2 cm frischer Ingwer

Zubereitung

Für das Dressing

  • Schälen Sie den Ingwer, zupfen Sie den Koriander und hacken Sie beides grob. Geben Sie nun beides zusammen mit dem HOMANN Kräutersalatdressing und der Erdnussbutter in einen hohen Rührbecher und pürieren Sie es mit einem Stabmixer cremig. Danach Kokosraspeln nach Geschmack hinzufügen.

Für den Salat

  • Waschen Sie die Sprossen in einem Sieb und lassen Sie diese abtropfen. Schneiden Sie anschließend die Ananas in Scheiben und putzen Sie die Lauchzwiebeln. Daraufhin putzen, waschen, halbieren sowie entkernen Sie die Chilis und hacken diese fein.
  • Spülen Sie nun das Fleisch kalt ab, tupfen dieses danach mit Küchenpapier trocken und schneiden es längs in ca. 2 cm breite Streifen. Verrühren Sie das Öl mit dem Chilipulver in einer Schüssel und wälzen Sie darin das Fleisch, bis alles komplett mariniert ist. Braten Sie die Erdnüsse in einer großen beschichteten Pfanne ohne Öl goldbraun und nehmen Sie diese danach heraus. Braten Sie daraufhin die Ananas bei mittlerer Hitze unter ständigem Wenden ca. 2 bis 3 Minuten an.
  • Geben Sie nun das Fleisch samt Marinade-Öl in die Pfanne dazu und braten Sie dieses für etwa 5 bis 7 Minuten. Vermengen Sie nun alle Zutaten und servieren Sie es mit dem Dressing.

Ich interessiere mich für diese Produkte

  • Hidden
  • Hidden

präsentiert von:

Homann_Logo_blau

Weitere interessante Beiträge:

Menü