Auf dem Foto erkennt man mehrere Senf-Spender, die mit den Senfsaucen von Develey befüllt sind. Eine Person in einer weißen Schürze, benutzt einen der vier Saucenspender für eine Wurst, die sie dadrunter hält. Die Saucen-Spender haben verschiedenen Farben, sodass man unterscheiden kann wo welche Sauce bzw. welcher Senf drin ist.

Heimat schmecken – mit regionalen Senf-Spezialitäten des Develey Foodservice

Convenience Food

Regionalität ist einer der Trends in puncto Lebensmittel: Verbraucher achten zunehmend auf die Herkunft von Produkten und mit regionalen Lebensmittel kommt natürlich auch ein Stück Heimat auf den Teller.
Auch im Snack-Bereich bietet die Vorliebe für Regionales erhebliche Potenziale zur Absatzsteigerung. Und das auf einfache Weise – oft reicht es nämlich bereits, den „richtigen“ Senf dazu zugeben.

Ganz klar: Senf ist Heimat

Der Süden mag es süß, der Westen scharf nach Dijon-Art, der Osten mittelscharf. Das hat eine Auswertung des Develey-Foodservice ergeben , der mit seinen drei Hauptmarken Develey, Löwensenf und Bautz’ner alle regionalen Präferenzen bedient.
Ganz klar: Senf ist Heimat. Ob Weißwurst & Original Münchner Weißwurstsenf, Düsseldorfer Frikadelle & Löwensenf oder Thüringer Bratwurst & Bautz’ner Senf – nur wer zum regionalen Snackklassiker den passenden Senf serviert liefert dem Gast das vertraute und geliebte Geschmackserlebnis. Wenig Aufwand – viel Wirkung!

 

Develey Foodservice bietet die passende Lösung

Gastronomen, die mit regionaler Senfkompetenz beim Gast punkten möchten, bietet der Develey Foodservice die jeweils passende Lösung. Attraktive Dispenser in rustikaler Holzoptik oder in modernem Edelstahl zur Selbstbedienung sowie praktische Portionsbeutel sparen wertvolle Zeit hinter der Theke. Ob in der Kantine oder am Imbisstand – im Handumdrehen schmeckt’s damit wie Zuhause.


Ich interessiere mich für diese Produkte

präsentiert von:

Develey Logo Food Service Aufstriche Senf Feinkost

Menü