Winterliche Sommerrollen

Rezepte

 

Reispapierrollen mit Rotkohl
Portionen: 8 Rollen

Zutaten

  • 100 g Spitzkohl
  • 100 g Rotkohl
  • 3 kleine Möhren
  • 1/2 Mango
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 5 Radieschen
  • 100 g Räucherlachs
  • 8 Reispapierblätter

Zubereitung

  • Spitz- und Rotkohl putzen, Strunk entfernen und in feine Streifen schneiden.
  • Räucherlachs in feine Streifen schneiden.
  • Möhren schälen, Strunk entfernen und in feine Stifte schneiden. Mango schälen, halbieren und ebenfalls in feine Streifen schneiden.
  • Frühlingszwiebeln und Radieschen putzen, Strunk entfernen und in feine Scheiben schneiden.
  • Nacheinander je ein Blatt Reispapier auf ein feuchtes Stofftuch legen und komplett befeuchten, bis es weich und biegsam ist. Dann je 1⁄8 der zubereiteten Zutaten mittig auf dem Reispapier verteilen. Die kürzeren Seiten des Reispapiers einschlagen und dann längs zu einer Rolle aufrollen.
  • In der Mitte durchschneiden und mit etwas Abstand auf einen Teller geben, damit die Sommerrollen nicht zusammenkleben.

Tipps

Dazu paßt ein Erdnuss-Dip

 

Quelle: Deutschland – mein Garten

Weitere interessante Beiträge:

keine weiteren Beiträge