Bowl Salat vegetarisch avocade Linsen

Gesund, nahrhaft, sättigend – Pflanzliche Proteine aus Superfoods

Das Gesundheitsbewusstsein der Bevölkerung nimmt immer weiter zu – im Zuge des BMLE Ernährungsreports 2018 gaben beispielsweise 92 Prozent der Befragten an, dass ihnen gesundes Essen sehr wichtig sei. Vor allem pflanzliche Proteine, wie sie in großen Mengen in den sogenannten Superfoods enthalten sind, dürfen in einer ausgewogenen Ernährung keinesfalls fehlen. Der Trend geht daher hin zu gesunden, proteinreichen Zwischenmahlzeiten.

Die Konsumentenbedürfnisse ändern sich

© Pixabay

Fleisch stand früher täglich auf dem Speiseplan. Das hat sich in den letzten Jahren radikal geändert, denn immer mehr Personen ernähren sich komplett fleischlos oder verzehren maximal einmal in der Woche Fleisch. Insgesamt machen die Personen mit fleischloser oder fleischarmer Ernährung 29 Prozent der Bevölkerung aus, und zwei Drittel verzichten mindestens jeden zweiten Tag auf eine fleischhaltige Hauptmahlzeit*. Damit der Körper dennoch mit ausreichend Eiweiß versorgt wird, muss das tierische Protein durch pflanzliches Protein ersetzt werden – und zwar nicht nur bei den Hauptmahlzeiten, sondern auch bei den Snacks.

Pflanzliche Proteine – unverzichtbar für eine gesunde Ernährung

© Pixabay

Eiweiß ist der Grundbaustein unserer Zellen und unverzichtbar für viele lebenswichtige Prozesse, beispielsweise für den Muskelaufbau und den Stoffwechsel. Experten empfehlen daher, pro Kilogramm Körpergewicht etwa 0,8 Gramm Protein zu sich zu nehmen. Bei einer fleischlosen Ernährung ist dies oftmals problematisch, denn Fleisch zählt zu den wichtigsten Eiweißlieferanten. Dank Superfoods wie Chiasamen und Quinoa, sowie alter Klassiker wie Linsen und Erbsen können jedoch auch Vegetarier und Personen mit fleischarmer Ernährung ihren Körper optimal mit Eiweiß versorgen.

Gesunde Zwischenmahlzeiten

© Fotolia, Olga Kochina

Für Anbieter von Snacks – etwa an Tankstellen, in Coffeeshops oder in Bäckereifilialen – lohnt es sich, dem Snacktrend zu folgen und dem Bedürfnis der Konsumenten nach gesunden Snacks gerecht zu werden. Dies gelingt insbesondere durch das Anbieten von Snacks, die sogenannte Superfoods enthalten – also Nahrungsmittel, die besonders reich an pflanzlichen Proteinen und wichtigen Nährstoffen sind.

Pflanzliche Proteine im Überblick

© Pixabay

Chiasamen, Quinoa, Chlorella und Hanfsamen galten noch vor einigen Jahren als exotische Zutaten. Inzwischen sind sie allerdings ausgesprochen beliebt und das aus gutem Grund: Sie enthalten nicht nur jede Menge pflanzlicher Proteine, sie sind auch reich an Ballaststoffen und somit sehr sättigend.

 

© Pixabay

Ähnliches gilt für Hülsenfrüchte wie Linsen und Erbsen, die etwa sieben Prozent Eiweiß enthalten und sich auch für eine kalorienreduzierte Ernährung eignen.

 

 

© Pixabay

Nüsse enthalten ebenfalls viele pflanzliche Proteine – genauer gesagt rund 30 Prozent. Da sie zugleich sehr fettreich sind.

 

 

 

*Quelle: BMEL Ernährungsreport 2018

Ähnliche Beiträge

Menü
To Go Verpackungen
Jetzt gratis E-Book herunterladen mit praktischen Tipps und Beispielen
Mit dem Download des E-Book To Go Verpackungen erhalten Sie auch unseren kostenlosen zweiwöchigen E-Mail Newsletter snackletter. Dieser enthält interessante Informationen rund um das Thema Snacks. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von drei Monaten gelöscht. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung. 
close-link
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
OK
To Go Verpackungen
Jetzt gratis E-Book herunterladen mit praktischen Tipps und Beispielen
Mit dem Download des E-Book To Go Verpackungen erhalten Sie auch unseren kostenlosen zweiwöchigen E-Mail Newsletter snackletter. Dieser enthält interessante Informationen rund um das Thema Snacks. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von drei Monaten gelöscht. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung. 
close-link