Whole Foods Trendvorhersage 2021

Gastro Trends

Die Food-Experten von Whole Foods Markets, US-amerikanisches Tochter-Unternehmen von Amazon.com und weltweit größter Betreiber einer Biosupermarktkette, stellen die Top 10 Food-Trends für 2021 vor. Die Trends reichen von einer Wiederbelebung des ausgiebigen Frühstücks über funktionales Wohlfühl-Essen bis hin zur zunehmenden Verwendung von innovativen Zutaten, speziellen Ölen und Kichererbsen.

Jedes Jahr erstellen mehr als 50 Mitglieder des Whole Foods-Teams den Trend-Bericht. Die Experten, unter denen sich regionale und globale Einkäufer und Ernährungsexperten befinden, bringen dabei ihre jahrelange Erfahrung im Einkauf von Lebensmitteln, ihre Eindrücke von weltweiten Lebensmittel-Messen sowie ihre Expertise von Verbraucherpräferenzen ein.
Dabei heraus gekommen sind die Whole Foods Market’s Top 10 der Trendprognosen für 2021:

Essen zum Wohlfühlen

Verschieden Nusse und beeren der Sorte Superfoods sind in Schalen brauner farbe auf einem dunklen Holztisch gestellt. Außerdem stehen im Hintergrund Glaskaraffen mit Frucht- Smoothies. Als deko liegt Salat und Mandarinen mit auf dem Tisch.
© Pexels

Da die Grenzen zwischen Lebensmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln gerade in den Supermärkten immer mehr verschwimmen erwarten die Whole Food Experten, dass funktionale Zutaten, wie Sauerkraut, Probiotics und Hühnerbrühe weiterhin im Trend liegen werden. Hersteller werden laut den Whole Food Experten zudem Produkte mit funktionellen Inhaltsstoffen anreichern, wie Vitamin C, Pilze oder Adaptogene , die helfen das Immunsystem und das innerer Gleichgewicht zu unterstützen. Dies könnten z.B. Müsli mit Probiotischen Jogurt oder Sandwichs mit Sauerkraut sein.

Ausgiebiges Frühstück jeden Tag

Frühstück mit Spiegelei, Bohnen und Bacon und Kaffee auf einem Tischset / snackconnection
© Pixabay

Da immer mehr Menschen von zu Hause arbeiten, bekommt die erste Mahlzeit des Tages mehr Aufmerksamkeit denn je. Es wird nicht mehr nur ausgiebig am Wochenende gefrühstückt, Porridge oder Eier werden laut den Whole Food Experten 2021 auch unter der Woche vermehrt auf dem Frühstückstisch zu finden sein. Für Konsumenten, die bewusst drauf achten, was sie morgens essen, gibt es eine ganze Reihe neuer, innovativer Produkte, wie vegane Omelette oder Smoothie-Bowls mit heimischen Superfoods.

Innovative Zutaten

Auf dem Foto erkennt man viele verschiedene klein gemahlene Gewürze. Im Vordergrund ist Zimt ausgelegt, dahinter ist eine Schüssel mit gelbem Gewürz, daneben jeweils drei Holzlöffel mit rotem, grünem und dunkelrotem Gewürz. Hinter der ersten Schale ist eine weitere Schüssel mit einem grünen Kräutergewürz. Unscharf erkennt man ganz im Hintergrund weitere Schüsseln mit roten und orangenen Gewürzen.
© Pixabay

Viele kochen und essen zu Hause mehr als je zuvor, da ist es schwer Abwechslung auf den Tisch zu bringen. Es ist daher keine Überraschung, dass die Suche nach Zutaten, die mit geringem Aufwand ein einfaches Essen in etwas Neues verwandeln können seit dem Ausbruch der Pandemie stark angestiegen ist. Die Whole Food Experten erwarten innovative Zutaten, wie Pasta aus Palmherzen, mit Apfelholz geräuchertes Salz, Zitronenhonig und vegane Suppe, die nach Fleisch schmeckt.

Innovativer Kaffeegenuss

Dalgona Kaffee mit Mandeln
© Unsplash

Der Mensch kann auf seine heißgeliebte Tasse Kaffee am Morgen nur selten verzichten. Doch 2021 kann man seinen Kaffee auch in Form von Riegeln, Granolas, Smoothies, Joghurt und Alkohol zu sich nehmen. So wird nicht nur der Morgen aufgepeppt, auch am Abend muss auf den Kaffeegeschmack nicht mehr verzichtet werden.

Upcycled Lebensmittel

Pflanzen werden in die Erde gepflanzt / snackconnection
© Pixabay

Marken- und Lebensmittelhersteller suchen nach immer neuen Wegen, um Inhaltsstoffe zu recyceln, die früher weggeworfen worden wären. Die Whole Food Experten erwarten einen großen Anstieg an Produkten, bei denen Zutaten verwendet werden, die eigentlich in den Müll gewandert wären, um Lebensmittelabfälle zu reduzieren, wie z.B. Bananen Chips hergestellt aus gequetschten und aussortierten Bananen von Supermärkten.

Spezielle Öle für neuen Geschmack

Olivenöl wird aus einer Flasche in eine Schale gegossen / snackconnection
© Pexels

Spezielle Öle finden 2021 ihren Weg in die Pfanne oder den Salat. Jedes Öl hat seinen eigenen Geschmack Walnuss- und Kürbisöle verleihen dem Gericht einen leckeren nussigen Geschmack, während Sonnenblumenkernöl in einer Reihe neuer Produkte auf den Markt kommt.

Kichererbsen der neue Blumenkohl

Kichererbsen roh Zutaten Hummus
© Pixabay

Ob in Hummus oder Falafeln, Kichererbsen sind in der Küche begehrt. 2021 sind Kichererbsen der neue Blumenkohl. Sie werden als Kichererbsentofu, Kichererbsenmehl und Kichererbsengetreide vorkommen.

Getrocknetes Obst und Gemüse als Snack

getrocknetes Obst mit Dips / Snackconnection
© Adpic

Alle Arten von Produkten, von Pilzen bis hin zu Jackfruit, werden als getrocknete Snacks serviert und bieten eine neue, haltbare Möglichkeit, Obst und Gemüse zu genießen. Die Produkte werden auf dem Höhepunkt ihrer Frische getrocknet, um Nährstoffe und Geschmack zu erhalten Gewürzt wird der Snack mit Chili, Salz oder Ingwer.

Weitere Food Trends

  • Babynahrung 2.0 – Babynahrung mit innovativen gesunden Zutaten wie lila Karotte oder Leinsamen
  • Kombucha Drinks – „gesunder“ Alkohol Drink mit Kombucha

Ähnliche Beiträge:

Menü