Pflanzliche Milchalternativen für Kaffeespezialitäten

http://snackconnection-marktplatz.de/wp-content/uploads/2017/04/alpro_for_professionals_340px.jpghttp://snackconnection-marktplatz.de/wp-content/uploads/2017/04/alpro_for_professionals_340px.jpghttp://snackconnection-marktplatz.de/wp-content/uploads/2017/04/alpro_for_professionals_340px.jpghttp://snackconnection-marktplatz.de/wp-content/uploads/2017/04/alpro_for_professionals_340px.jpghttp://snackconnection-marktplatz.de/wp-content/uploads/2017/04/alpro_for_professionals_340px.jpghttp://snackconnection-marktplatz.de/wp-content/uploads/2017/04/alpro_for_professionals_340px.jpg
Pflanzliche Milchalternativen für Kaffeespezialitäten

Längst sind die Zeiten eines monotonen Food-and-Beverage-Angebots im Gastrobereich vorbei. Rund 62 % der Kunden finden es wichtig, zwischen mehreren Alternativen frei wählen zu können. Insbesondere im Bereich der Kaffeezubereitung steigt die Zahl der individuellen Gästewünsche – sei es aufgrund von speziellen Ernährungsformen, Unverträglichkeiten oder aus purer Neugier und Interesse an neuen Geschmacksrichtungen.

Alpro For Professionals – mit Baristas entwickelt

Mit der Profi-Range „For Professionals“ hat Alpro in Zusammenarbeit mit mehreren Baristas zwei 100 % pflanzliche Produkte eigens für die professionelle Herstellung von Kaffeespezialitäten entwickelt.
Der Sojadrink Alpro Soya For Professionals ist mild und lieblich im Geschmack, der Kokosnussdrink Alpro Coconut For Professionals ist mit seinem frischen Kokosnussgeschmack hervorragend für Kaffeevariationen geeignet.
Dank der speziellen Konsistenz lässt sich mit den Drinks ein cremiger Schaum herstellen, der besonders stabil und feinporig ist – gepaart mit kreativer Latte-Art ein echter Traum-Schaum. Ganz unkompliziert können Baristas und Kaffeeliebhaber dem anspruchsvollen Gast laktosefreien und daher leicht bekömmlichen Kaffeegenuss bieten und gleichzeitig mit formschönen Mustern im Schaum auch optisch überzeugen.

Mehr Abwechslung, wann immer man will

Als morgendlicher Wachmacher to go, für den Genussmoment zwischendurch oder als Kick für mehr Power am späten Nachmittag – mit dem Alpro For Professionals-Duo ist zu jeder Zeit die Extraportion Abwechslung garantiert. So lässt sich durch den Einsatz des Alpro Soya For Professionals im Nu ein veganer Soja-Cappuccino kreieren. Und beim Genuss des „Heaven in a cup“, einer heißen Variation aus Alpro Soya For Professionals, Espresso und weißer Schokolade, schweben die Gäste sprichwörtlich auf Wolke sieben. Doch nicht nur Heißgetränke lassen sich ganz einfach und unkompliziert herstellen. Auch in der kalten Anwendung stehen die pflanzlichen Drinks herkömmlicher Kuhmilch weder im Handling noch im Geschmack nach.

Trendige Rezeptideen

„Heaven in a cup“

Zutaten (für eine Tasse)
100 ml Alpro Soya For Professionals, 1 Espresso, 75 ml weißer Schokoladensirup; optional: Schokoraspel zum Garnieren

Zubereitung:
1. Gießen Sie weißen Schokoladensirup und frisch gekochten Espresso in eine Kaffeetasse.
2. Füllen Sie den Sojadrink in ein Edelstahl-Milchkännchen und schäumen Sie ihn bei max. 65 °C auf.
3. Füllen Sie die Kaffeetasse mit dem aufgeschäumten Sojadrink auf.
4. Garnieren Sie die heiße Köstlichkeit optional mit Schokoraspeln.

Kokosnuss-Latte

Zutaten (für ein Glas)
200 ml Alpro Coconut For Professionals
1-2 Espressi

Zubereitung:
1. Füllen Sie ein 300-ml-Glas halbvoll mit Eiswürfeln.
2. Gießen Sie den Kokosnussdrink über die Eiswürfel.
3. Geben Sie anschließend den doppelten Espresso hinzu und rühren Sie vorsichtig um.
4. Servieren Sie die kühle Köstlichkeit.

Mehr leckere Rezepte  

Nachhaltig produziert

Alpro ist das erste europäische Lebensmittelunternehmen, das sich der Klimaschutzkampagne des WWF angeschlossen und sich verpflichtet hat, seine CO2-Emissionen zu reduzieren. Alpro strebt eine komplett CO2-neutrale Produktion an und engagiert sich zudem stark für einen nachhaltigen Produktionsprozess: Es werden ausschließlich Sojabohnen ohne Gentechnik, die aus Europa und Kanada – nicht aus den Regenwaldgebieten – stammen, verwendet. Die Rohstoffe werden regelmäßig von unabhängigen Instituten überprüft und können während des gesamten Produktionsprozesses vollständig zurückverfolgt werden. Das Verpackungsmaterial ist zu 85 %, 100 % wiederverwertbar. Pflanzliche Produkte benötigen weniger Land, weniger Wasser und erzeugen weniger CO2 als tierische Produkte. Die Landwirte sind langfristige Partner, betreiben eine nachhaltige Anbauweise und respektieren ökologische Standards sowie Menschenrechte.
Mehr von Alpro  

Ich interessiere mich für die Produkte von Alpro













präsentiert von:

Facebookmail