Curry-Tikka-Masala-Masande

Currys vom Ethnic Streetfood-Spezialisten kostenfrei testen

Convenience Food

Augen zu, ein Biss und Indien erleben – mit Currysaucen, wie sie authentischer nicht sein können. In den superleckeren, exotischen Currys von YUMMY trendfood & streetfood steckt die einzigartige Vielfalt indischer Gewürze und Kochkunst. Keine Küche bietet so viele Möglichkeiten, sich nach persönlicher Präferenz zu ernähren und das mit nahezu übersinnlichem Genuss. Davon sollte man sich selbst überzeugen – am besten umsonst. Nach dem Erfolg der letzten Probieraktion packt YUMMY trendfood  & streetfood wieder einmal für die ersten fünf Anfragen über die snackconnection eine kostenfreie Testbox.

Currysaucen mit Suchtpotential

Curry-Beef-Mandras-Masande
© Masande

Die Erfahrung zeigt: Wer eine YUMMY-Currysauce probiert hat, will sie alle probieren. Von der Tikka Masala, ein milder Mix von Tandoori-Würze und einer Kokosnussnote bis zum „Burner“, der scharfen Madras Sauce. Hier treiben Tomate, Koriander und Kumin sowie alles, was scharf macht, Pfützen auf die Zunge. Selbst aus dem Curry Chana Dal, einem traditionell eher einfachen Linsengericht, zaubert YUMMY trendfood & streetfood ein exquisites Curry gepimpt mit Kürbis und Spinat, das geschmacklich in den mittleren Orient entführt.

Acht Varianten für jeden Geschmack

Curry-Süßkartoffel-Masande
© Masande

Sechs unserer acht Saucen sind vegan. Damit treffen sie grundsätzlich jede Essgewohnheit. Die Kombinationsmöglichkeiten potenzieren sich mit den Zutaten ins Unendliche. Zusammen mit frischem Gemüse, einer beliebigen Getreideart – oder ganz trendy mit Jackfrucht Filets – bleiben sie vegan. Fleischliebhaber können sie sich natürlich genauso schmecken lassen: ob Geflügel, Schwein, Rind oder Meeresfrüchte, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Kurzum – die Currys sind hochwertige Convenience-Produkte, die im Handumdrehen zubereitet sind und an die jeweilige Klientel durch zusätzliche Zutaten nach Gusto angepasst werden können.

Rezept Jackfrucht Curry

Passende Mengen für jeden Gastronomietyp

Die Saucen kommen in zwei Verpackungseinheiten. Für das Catering gibt es Großpackungen mit 2,5 Kilogramm pro Tray,  zwei Stück pro Karton. Im Gastro- und Hotelbereich sind kleinere Portionen sinnvoll. Entsprechend stehen 350 Gramm Packungen zur Auswahl, zu jeweils zehn Stück abgepackt. Die Saucen und das vorgegarte Fleisch können inklusive Verpackung im Backofen erhitzt werden.

YUMMY trendfood & streetfood ist eine Produktplattform der masande gmbh – let us prosper!, Rödermark. Das Unternehmen versteht sich als Ethnic Food-Produzent, das Produkte auf Basis authentischer Rezepturen und mit Trendsetter-Potenzial entwickelt. Alle Produkte sind Streetfood-typisch individuell und schmecken wie frisch zubereitet.


Ich interessiere mich für diese Produkte

  • Hidden
  • Hidden

präsentiert von:

Yummy trendfood Logo

Ähnliche Beiträge

Menü