Käse im Brötchen und als Snack

Käse ohne Gentechnik für belegte Brötchen und Snacks

Convenience Food

Ob fair, clean oder Tierwohl-gerecht: In der Snack-Gastronomie zählt Nachhaltigkeit immer mehr. Die Gäste wollen Produkte, die sie mit gutem Gewissen essen können. Diesem Trend trägt Bel mit einem umfassenden Nachhaltigkeitsprogramm Rechnung. Ab August 2020 sind die LEERDAMMER® -Scheibenprodukte und Langstücke mit dem anerkannten „Ohne GenTechnik“-Siegel des Verbandes Lebensmittel ohne Gentechnik e.V. (VLOG) zertifiziert.

Verbraucher wollen Lebensmittel ohne Gentechnik

Käsebrötchen

© Bel Foodservice

Die Mehrheit der Verbraucher lehnt Gentechnik im Bereich der Lebensmittel-Erzeugung ab. Das zeigt auch eine von LEERDAMMER® in Auftrag gegebene Studie*. Der zu Folge stimmen mehr als zwei Drittel der befragten Käsekonsumenten (71 Prozent) der Aussage voll bzw. eher zu, beim Kauf von Käse auf die Kennzeichnung „ohne Gentechnik“ zu achten.

Den Wünschen der Konsumenten nach mehr Transparenz trägt Bel jetzt mit der neuesten Maßnahme Rechnung. Nach der LEERDAMMER® „Initiative für Weidehaltung“ geht das Unternehmen einen weiteren Schritt in Richtung einer nachhaltigen Milchproduktion: Die LEERDAMMER® Scheibenprodukte und Langstücke in Original und Léger werden künftig ohne Gentechnik hergestellt. Ab August 2020 tragen sie das anerkannte „Ohne GenTechnik“-Siegel des Verbandes Lebensmittel ohne Gentechnik e.V. (VLOG).

Kriterien für Produkte „ohne Gentechnik“

Leerdammer Verpackung

© Bel Foodservice

Für die Auszeichnung der Produkte als „ohne Gentechnik“ müssen einige Kriterien erfüllt werden, die auch an die Partnerbauern hohe Anforderungen stellen. So müssen nicht nur das Lebensmittel an sich – also die Milch – sondern auch die Futterpflanzen der Kühe den VLOG-Anforderungen entsprechen. Um die Bauern zu unterstützen, erhalten sie von LEERDAMMER® eine Milchprämie von einem Cent pro Liter Milch „ohne Gentechnik“.

Beliebter Allrounder für viele Arten von Snacks

Käse im Brötchen und als Snack

© Bel Foodservice

LEERDAMMER® genießt in Deutschland eine sehr hohe Markenbekanntheit.** Mit seinem unvergleichlich nussig-milden Geschmack ist er ein perfekter Allrounder für viele Arten von Snacks. Der beliebte Käse eignet sich zum Belegen von Brötchen und Sandwiches und bereichert To go-Angebote wie Frühstücksbuffets. Für den Einsatz im Snack-Geschäft stehen die LEERDAMMER®-Produkte ohne Gentechnik in verschiedenen Gebinde-Größen zur Verfügung. Den Klassiker LEERDAMMER® Original gibt es als Scheiben in der 1 kg-Packung (50 x 20 g) und in der 720 g (36 x 20g) Packung sowie als 2,8 kg schweres Langstück. Die fettreduzierte Variante LEERDAMMER® Léger ist als Scheiben in der 1 kg-Packung (50 x 20 g) sowie als 2,8 kg schweres Langstück erhältlich. Für die sich wandelnden Konsumenten-Ansprüche sind Snack-Profis damit bestens gerüstet – und geben so ein klares Bekenntnis zu verantwortungsvoll erzeugten Lebensmitteln in ihrem Angebot ab.

*Studie „LEERDAMMER® Käse und Nachhaltigkeit“, Dynata, Hamburg, April 2020 mit 506 Teilnehmern in Deutschland im Alter zwischen 18 und 69 Jahren.

**© ipsos / Bel Brand Health Tracking – Cheese in slices – Germany – December 2019


Ich interessiere mich für diese Produkte

präsentiert von:

Ähnliche Beiträge

Menü
Jetzt weitere Informationen zu diesen Produkten anfragen!
close-link