Japanischer Burger | snackconnection

Alpenhain Burger „Japanisch“

Rezepte

 

Burger mit Camembert Creme und Okonomiyaki-Patties
Portionen: 10

Zutaten

Zubereitung

Für das Okonomiyaki-Patty:

  • 400 g Weizenmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 600 g Wasser
  • 6 Eier
  • 120 g Karotten in feine Stifte geschnitten
  • 80 g Sellerie in Stifte geschnitten
  • 400 g Weißkohl (vorzugsweise Spitzkohl) in Streifen geschnitten
  • Salz, Pfeffer, Muskat nach Geschmack

Für die Okonomiyaki-Sauce:

  • 2 El Austern-Sauce (optional; bei vegetarischer Variante weglassen)
  • 4 EL Soja-Sauce
  • 2 EL Ketchup
  • 4 EL Mayonnaise
  • 2 Spritzer Tabasco
  • 2 EL Agaven-Dicksaft oder Honig
  • Zum Abschmecken: Salz, Pfeffer, evtl. Koriander und Zitronensaft

Zubereitung:

  • Für den Burger Tomaten in Scheiben schneiden und Salat waschen.
  • Für die Patties Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben.
  • Eier mit dem Wasser aufmixen und mit dem Mehl zu einem glatten Teig verrühren.
  • Restliche Zutaten dazugeben und zu Patties formen.
  • In etwas Öl anbraten.
  • Für die Okonomiyaki-Sauce alle Zutaten miteinander verrühren und abschmecken.
  • Burger-Bun auf den Innenseiten toasten.
  • Bun-Boden mit Alpenhain Camembert Creme bestreichen.

Aufbau:

  • Brioche-Bun getoastet (Boden)
  • Alpenhain Camembert Creme
  • Okonomiyaki-Patty
  • Tomate in Scheiben geschnitten
  • Rucola, Lollo bianco, Radicchio
  • Okonomiyaki-Sauce
  • Brioche-Bun getoastet (Deckel)

Tipps

Tipp: Okonomiyaki sind japanische Weizen-Pfannkuchen mit Gemüse, wie Weißkohl und Frühlingszwiebeln. Als fertiges Patty zu kaufen hier

Ich interessiere mich für diese Produkte

  • Hidden
  • Hidden

 

präsentiert von:

Logo Alpenhain

Weitere interessante Beiträge:

Menü