Wrap belegt, Pommes / snackconnection

Neuer Food Trend: TikTok Tortilla Wrap “Hack”

Gastro Trends

Social Media hat einen neuen Food Trend hervorgebracht. Von TikTok über Instagram und Youtube erobern geschickt gefaltete und gefüllte Tortilla Wraps die Küchen. Aber nicht nur für zu Hause eignen sich die Wraps, auch als Snack zum Mitnehmen für die Ausßer Haus Gastronomie sind die Wraps besonders geeignet. Durch ihre genial einfache Zubereitung – sie sind gleichzeitig auch eine gute Methode der Resteverwertung. Durch diese Vielseitigkeit eignen sie sich – je nach verwendeten Zutaten – sowohl als köstliches Frühstück, zum leichten Mittagessen oder abends To Go.

Der Tortilla Wrap “Hack”

Wrap Trend von TikTok mit vier Zutaten gefaltete / snackconnectionWraps sind ja nun nichts wirklich Neues, aber dennoch hat es dieser Tortilla Trend geschafft auf Social Media viral zu gehen. Vielleicht weil der Trick (“Hack”) so genial einfach ist: man schneidet einen Schlitz bis zur Mitte der Tortilla und belegt jedes Viertel ganz nach Belieben mit geeignete Zutaten. Anschließend wird gefaltet. Man beginnt einfach mit einem Viertel und faltet im Kreis, bis ein schönes kleines Päckchen entsteht, aus dem die Zutaten nicht herausfallen. Dieses Päckchen kommt dann in den Kontakt-Grill.

Ideal ist es Käse auf dem letzten Viertel zu verwenden. Durch das Schmelzen des Käses klebt die Tortilla dann beim Rösten gut zusammen und ist einfacher To Go zu genießen. Sperrige oder krümelige Zutaten – wie beispielsweise Gemüse, Fleischstreifen oder ähnliches passen besser in die Segmente 1 und 2, da sich diese nach dem Zusammenfalten später in der Mitte des Päckchens befinden.

Tortilla Wrap Tiktok Hack | snackconnection

© snackconnection

 

Wir haben die leckersten Rezepte für die Wraps zusammengestellt:

Veganer Wrap mit Hummus   Wrap zum Frühstück

Wrap nach griechischer Art   Süßer Wrap mit Banane

 

Ähnliche Beiträge:

Menü