Nachhaltige To-Go Verpackung

NEU: Ronda Kartonboxen

Gastro Verpackung

Nachwachsend, vielseitig und hervorragend recycelbar: Nicht ohne Grund wird Karton als eine nachhaltige Alternative zu Plastik immer beliebter. Die neuen Ronda Kartonboxen von BioPak sind wohl das vielfältigste Sortiment an nachhaltigen Take Away Boxen auf dem Markt. Genau wie die Natur kommen Sie in den unterschiedlichsten Formen und Größen daher. Die Kartonboxen und -deckel bestehen aus 100% nachwachsenden Rohstoffen aus verantwortungsvollen Quellen – genauer gesagt aus FSC®-zertifiziertem Karton mit einer biobasierten Beschichtung aus pflanzlichem PLA – und sind mikrowellengeeignet sowie fett- und wasserbeständig. Nach dem Gebrauch können Sie wie Karton recycelt werden. Sie lassen sich problemlos stapeln und sind damit perfekt geeignet für SB-Salatbars und weitere frische Speisen, sowohl heiße als auch kalte. Die optionalen transparenten Deckel für eine perfekte Speisenpräsentation bestehen zu 100 % aus recyceltem PET (RPET) und können nach Gebrauch erneut recycelt werden.

Ronda überzeugt durch ihre Vielfalt und sendet zudem ein wichtiges Zeichen an eure Kunden, dass euch die Umwelt am Herzen liegt!

Kalte Tage, wärmende Retter

Suppe to go
© BioPak

Heiße Suppen sind an kalten Tagen wahre Seelenwärmer und das Notfallrezept bei nass-kaltem Wetter. Damit eure Kunden ihre wärmenden Retter ganz bequem zu Hause genießen können, bietet BioPak euch praktische und nachhaltige Verpackungslösungen in unterschiedlichen Größen – für das rundum perfekte Suppenerlebnis. Die Karton-Suppenbecher haben eine biobasierte Beschichtung aus PLA, die sie hitzebeständig und auslaufsicher macht. Sie sind mikrowellengeeignet, stapelbar und mit dem der der DF5 des Duniform®-Konzeptes siegelbar. Die Coppa Schalen werden aus dem Upcycling-Material Bagasse hergestelt, sind OK compost HOME zertifiziert (kompostierbar auf dem heimischen Kompost) und mikrowellengeeignet. Die Deckel verfügen über einen sehr sicheren Verschluss aus FSC®-zertifiziertem Karton.

BioPak-Produkte sind CO2-neutral

To go verpackung klimaneutral
© BioPak

Die Take Away Verpackungen von BioPak überzeugen bereits mit einem sehr niedrigen CO2-Fußabdruck, im Vergleich zu herkömmlichen Alternativen, da sie aus pflanzlichen oder recycelten Materialien hergestellt werden. Dennoch sind bestimmte CO2-Emissionen unvermeidbar. Daher werden seit 2021 alle anfallenden Emissionen von BioPak ausgeglichen, sodass die Produkte von BioPak ab sofort 100% CO2 neutral zertifiziert sind. Dabei berücksichtigt BioPak nicht ,nur’ das Produkt, sondern die ge­samte Lieferkette. Alle unvermeidbaren CO2-Emissionen, die mit der Herstellung, dem Transport und der Entsorgung unserer Produkte verbunden sind, werden erfasst und durch die Finanzierung von Projekten zur Emissionsminderung ausgeglichen.

Dauertrend Burger

Burger_Umweltfreundliche_Verpackung
© BioPak

Ob klassisch, pflanzlich oder mit Fisch – Burger gehören zu den beliebtesten Snacks überhaupt. Für Take Away und Lieferservice ist die Wahl der richtigen Verpackung ausschlaggebend, damit Burger und Pommes gut geschützt sind und gleichzeitig schön knusprig bleiben. Die FSC®-zertifizierten CLAM-Boxen aus Karton ermöglichen euch genau das – einfaches Handling durch den anhängenden Klappdeckel und das 100% plastikfrei – ganz ohne Beschichtung. Die praktischen Snacktüten aus Papier sind fettbeständig und lassen eure Kunden die Burger auch problemlos To Go genießen!


Ich interessiere mich für diese Produkte

  • Hidden
  • Hidden

präsentiert von:

Ähnliche Beiträge

Menü