Bionatic greenbox eco up packaging nachhaltige verpackungen

Verpackungen aus Restfasern

Gastro Verpackung

Aus dem was andere wegwerfen macht Bionatic hoch funktionale, wunderschöne und biologisch abbaubare Food-Verpackungen. Besonders nachhaltig sind Artikel aus Palmblatt und Bagasse. Das Geschirr aus Palmblatt – beim Bremer Großhändler heißt es Palmware© – wird aus den Blättern der Betelnusspalme gefertigt. Diese Palme wächst in Indien und wird dort angebaut, um die Betelnüsse zu ernten. Es handelt sich also nicht um Ölpalmen.

So schön kann Abfall sein

Bionatic greenbox Zuckerrohr Karton Tree FreeDie Betelnusspalme wirft im Jahr zwischen vier und sieben Blätter ab, die häufig als Abfall verbrannt werden. Bionatic macht aus diesem Abfall stabiles und wirklich sehr schönes Einweggeschirr. Dazu werden die Blätter aufgesammelt, mit Wasser gereinigt und mit hydraulischen Pressen in Form gebracht. Und weil die Blätter von Natur aus wasserabweisend sind, müssen sie nicht beschichtet werden. Bionatic greenbox Zuckerrohr Geschirr Tree Free100 % Restfaser – sonst nichts!
Auch Produkte aus Bagasse werden aus Abfall gefertigt, denn bei der Zuckerproduktion aus Zuckerrohr fällt jede Menge Restfaser an. Diese wird anstatt sie zu verbrennen zu Bagasse verarbeitet, aus der sich Geschirr machen lässt. Ebenso kann aus diesem Rohstoff Papier bzw. Karton gefertigt werden.
In der neuen „Tree Free“-Serie bietet Bionatic Kartonverpackungen aus Bagasse an. Diese sind haptisch kaum von ihren Artverwandten aus Frischholz zu unterscheiden. Sie haben aber den Vorteil, dass für die Herstellung kein Baum gefällt werden muss. Außerdem hat Karton aus Bagasse eine sehr viel bessere Klimabilanz als Karton aus Frischholz. Obendrein sind die „Tree Free“-Kartonverpackungen Made in Germany.

Corporate Social Responsibility

Bionatic greenbox Palmware Teller fair produziertDie Bremer legen großen Wert darauf, dass ihre nachhaltigen Produkte unter fairen und sicheren Arbeitsbedingungen gefertigt werden. Deshalb ist Bionatic Mitglied der amfori-Organisation, die sich unter anderem diesen Zielen verschrieben hat. Seit vielen Jahren arbeitet der Anbieter für nachhaltige Food-Service-Verpackungen eng und freundschaftlich mit seinem Partner Magnus Eco Concepts (MEC) in Indien zusammen. MEC ist der Produzent der Palmware. Im Mai 2018 hat MEC zum zweiten Mal hintereinander das BSCI-Audit – durchgeführt von BureauVeritas – bestanden und erfüllt damit die Anforderungen des amfori-Code of Conduct. Dieser besagt unter anderem, dass die Mitarbeiter eine faire und überdurchschnittliche Entlohnung bei geregelten Arbeitszeiten unter sicheren Arbeitsbedingungen erhalten.

Corporate Climate Responsibility

bionatic greenbox klimaneutrale verpackungenUm das nachhaltige Angebot abzurunden, ist das gesamte greenbox-Sortiment von Bionatic klimaneutral. Als erster und bisher einziger Anbieter von Food-Service-Verpackungen gleicht das Unternehmen die CO2 Emissionen sämtlicher greenbox-Produkte aus. Und das vom Anbau der Rohstoffe bis zur Auslieferung an den Kunden. From cradle to customer nennt man das. Dazu betreiben die Bremer zusammen mit den anerkannten Experten von ClimatePartner das Carbon-Management. Dabei werden sämtliche CO2 Emissionen der Verpackungen und der Betriebsorganisation erfasst, berechnet und kompensiert. Um die Emissionen auszugleichen unterstützt Bionatic ein international anerkanntes Klimaschutzprojekt im Kasigau Wildlife Korridor in Kenia.
Nachhaltig, klimaneutral, biologisch abbaubar. Das ist EcoUp Packaging von Bionatic.


Ich interessiere mich für diese Produkte

präsentiert von:

Ähnliche Beiträge

Menü
Gratis E-Book
Jetzt herunterladen

Gratis E-Book:
Snacktrends 2019

Wissen was snackt in 2019!
Jetzt E-Book runterladen

 
close-link
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
OK

Snacktrends 2019

Gratis E-Book
Jetzt runterladen
HIer den Datenschutz einsehen
close-link
Click Me