Eine Schale voller Impulse: Frühstücks- und Kuchen-Bowls

Convenience Food

Seit Jahren erobern weltweit bunte Bowls Restaurants und Imbiss-Konzepte und sind mittlerweile Ausdruck von Lifestyle und Ernährungsgewohnheiten. Bekannt geworden ist der Trend über herzhafte, bunte Gerichte mit viel Gemüse oder aromatische Frühstücks- oder Smoothie Bowls. Bowls können auch das Bäckerei-Geschäft beleben. Frühstück und Kuchen sind die Kernkompetenzen der Bäckereien. Diese hat Dreidoppel mit seinen Fachberatern in ein trendiges Bowl-Konzept übersetzt, das sich rationell in den Arbeitsalltag integrieren lässt, Impulse im Außer-Haus-Geschäft setzt und kostenintensive Retouren reduziert.

Frühstücks-Bowls für einen optimalen Start in den Tag

Porridge Bowl Aprikosen
© Dreidoppel

Mit dem gewachsenen Gesundheitsbewusstsein der Verbraucher rücken auch das Frühstück und Superfoods aus aller Herren Länder mehr in den Alltag. Und mit dem steigenden Wunsch nach mehr regionalen Lebensmitteln gelangen auch die guten alten Haferflocken zu neuen Ehren. Heute heißt es allerdings nicht mehr Haferbrei, sondern Porridge oder Overnight Oats. Beides lässt sich in der Backstube mit wenig Aufwand vorbereiten und mit den zahlreichen Konditoreipasten von Dreidoppel individuell verfeinern. Die aromatische Vielfalt reicht hier von heimischen und exotischen Früchten über Blüten oder Nuss-Variationen, Kaffee, Schokolade und Karamell-Varianten bis hin zu aromatischen Gewürzen oder alkoholischen Spezialitäten. Die Konditoreipasten verleihen Porridge oder Overnight Oats, aber auch Joghurt oder Quark als Basis für die Frühstücks-Bowl Farbe und Geschmack. Die Anwendungstechniker von Dreidoppel haben als Basis Grundrezepte entwickelt, die sich sehr gut in der Backstube vorbereiten lassen und dann an der Theke frisch vom Verkaufspersonal zubereitet und verfeinert werden. Auch hierfür haben die Profis aus der Dreidoppel Backstube zahlreiche Tipps zusammengestellt, um ohne viel Personal- und Warenaufwand ein perfektes Bowl-Erlebnis zu erzielen. Neben frischen Früchten und aromatischen Saucen gehören auch knusprige Toppings auf eine leckere Frühstücks-Bowl. Gebrannte Saaten, Kerne oder Nüsse eignen sich besonders gut als süßes Topping mit hochwertigen Fetten für eine gesunde Ernährung, aber auch ein selbst hergestelltes Knuspermüsli – oder wie man heute sagt Granola – rundet den neuen Frühstücks-Genuss ab und ist mit Bienetta von Dreidoppel rasch auf Vorrat produziert.

Ein besonderer Verwöhnmoment im Alltag – Kuchen-Bowls

Kuchebowl
© Dreidoppel

Sahne-Schnitten eignen sich für das immer wichtiger werdende To-go-Geschäft weniger gut – bisher. Denn Kuchen-Bowls bieten die moderne Lösung, wie gebackene Teige und Böden, aromatisierte Sahne oder Creme und abwechslungsreiche Dekorationen das Außer-Haus-Angebot bereichern. Gelernte Tortenklassiker, wie beispielsweise Schwarzwälder-Kirsch-Torte, kommen so im neuen Gewand daher und lassen sich unkompliziert aus der Schale ganz nebenbei genießen. Die Böden können in der Backstube bereits geschnitten oder Abschnitte für die Bowls verwendet werden, anstatt diese zu entsorgen. Sahne wird mit einer der über 20 Fond Royal CL Varianten in der Backstube aromatisiert und Cremes werden mit den Kaltcremes rasch vorbereitet. Beide kommen im Spritzbeutel im Thekenbereich in die Kühlung und können dann schnell zusammen mit passenden Dekoren und Saucen zur frischen Zubereitung der Kuchen-Bowls verwendet werden.

Perfekter Start für to go und take away

Cake Bowl Aprikosen-Rublikuchen
© Dreidoppel

Egal ob Frühstücks- oder Kuchen-Bowl – die Basis lässt sich rationell in der Backstube vorbereiten und mit nur wenigen Handgriffen vom Verkaufspersonal hinter der Theke zubereiten und servieren. Das Konzept eignet sich ideal für das aktuell sehr wichtige To-go- und Take-away-Angebot, ergänzt aber auch besonders gut den Genuss im Café-Bereich. Um den Start für das Bowl-Konzept in den Bäckereien zu erleichtern, hat das Team von Dreidoppel Unterstützungsmaterialien zusammengestellt. Dazu gehören neben Thekenaufstellern, Plakaten und weiteren Werbematerialien zur Aktivierung des neuen Angebots auch Schritt-für-Schritt-Anleitungen für das Thekenpersonal zur Zusammenstellung unterschiedlicher Bowls. Passende To-go-Verpackungen runden das Starter-Paket professionell ab. „Wir sind überzeugt, mit diesem Bowl-Konzept unseren Kunden in Bäckereien und Konditoreien einen Impuls an die Hand zu geben, wie das Angebot auch in diesen Zeiten belebt und Absatz nachhaltig angekurbelt werden kann“, fasst Dirk Wehner, Marketingleiter bei Dreidoppel, das Konzept zusammen. Die Fachberater von Dreidoppel beraten Kunden und Interessierte gern individuell zur Umsetzung in den einzelnen Betrieben.


Ich interessiere mich für diese Produkte

  • Hidden
  • Hidden
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Ähnliche Beiträge