Kuchenschnittte mit Pflaumen Schokolade und Mandarinen

Kuchen To Go – Take Away als Zusatzgeschäft

Convenience Food

Um ihren Gästen auch in den letzten Wochen tolles Essen, Lebensfreude und Genuss zu bieten, haben viele Gastronomen auf Liefer- und Abholservice umgestellt. Ob Walk-In, Drive-In oder Bike-In – mehr als 20% der Gäste haben zum ersten Mal auf dieses neue gastronomische Angebot zurückgegriffen. Innerhalb von wenigen Wochen ist das Mitnahmegeschäft zu einem gastronomischen Umsatzbaustein geworden. Daher lohnt es sich auch weiter auf den Liefer- und Abholservice zu setzen, um fehlende Kapazitäten und geringere Gästezahlen auszugleichen.

Süße Verführungen zum Mitnehmen

Apfelkuchen in Stücken

© erlenbacher

Für Gäste, die süße Verführungen lieben, eignet sich deshalb auch ein attraktives Kuchensortiment zum Mitnehmen für die Generierung von dauerhaftem Zusatzumsatz. Wichtig für ein erfolgreiches Mitnahmegeschäft, ist die passende Verpackung und die kreativen Ideen der Vermarktung. Die Fantasie der Gäste möchte beflügelt werden. Attraktive Kuchenpakete mit kreativen Namen, wie „Süße Sünde“ oder „Freche Früchtchen“ können bei den Gästen die Lust auf Kuchen wecken.

Breite Kuchenauswahl für jeden Geschmack

Früchtekuchen im Blech mit Zwetschgen und Mandarinen

© erlenbacher

Denn süße Verführungen sind der Garant für glückliche Gäste. Mit einer kleinen, reduzierten Kuchenauswahl mit Klassikern wie Apfel-, Käse-, Pflaumenkuchen oder jetzt in der Saison auf Erdbeerkuchen zu setzen, kann daher jetzt vorteilhaft sein. Denn die Gäste vertrauen gerade in unsicheren Zeiten auf bekanntes und bewährtes. Auch die Sahneliebhaber sollten nicht zu kurz kommen. Mit beliebten Geschmacksrichtungen wie Erdbeer-Sahne oder Mandarinen- Sahne können Sie Ihre Gäste beglücken. Das breite Kuchensortiment von Erlenbacher bietet für jeden Geschmack die passenden Produkte.

Einfaches Handling, gut kalkulierbar

GenussPlus Tortenschnitte mit Früchten und Nüssen

© erlenbacher

Das Konzept „Kuchen To Go“ von Erlenbacher ist wirtschaftlich und maximal flexibel. Denn die Produkte lassen sich je nach Bedarf unmittelbar auftauen und auch mit nicht gelernten Servicemitarbeitern einfach zubereiten. Die Kosten sind unter Kontrolle und Planungssicherheit ist gegeben. Hier sind die Vorteile für den Einsatz von Tiefkühlkuchen, wie einfaches Handling, gute Kalkulierbarkeit und schnelle Verfügbarkeit  bei erhöhter Nachfrage mit 100% Produktsicherheit einfach unschlagbar.

Grafik mit Kuchen zum Einpacken

© erlenbacher

Video: Umsatz zum Mitnehmen

Walk-In, Drive-In oder Bike-In – sind das Unbekannte? NEIN. Ein neues gastronomisches Angebot hat sich etabliert: Liefer- und Abholservice. Ideal um nicht ausgelastete Kapazitäten und geringe Gästezahlen auszugleichen. Erlenbacher zeigt in diesem Video wie Kuchen ohne viel Aufwand auch für das To Go Geschäft eingesetzt werden kann.


Ich interessiere mich für diese Produkte

präsentiert von:

Erlenbacher Logo

Ähnliche Beiträge

Menü