Burger vegan Fleischersatz Gurke Salat

snack‘ Newcomer des Jahres

Pflanzliche Alternativen zu Fleisch, Milch & Co. werden nicht nur immer beliebter, sondern werden durch Themen wie den Klimawandel auch immer notwendiger. Der Snack-Kongress macht sich genau dies zum Thema und setzt in der neuen Newcomer Area das Thema „pflanzenbasierte Nahrung“ in den Fokus. Zum ersten Mal werden sich hier sechs Start-ups mit Produkten rund um pflanzliche Alternativen präsentieren und am Ende einer zum snack‘ Newcomer des Jahres gekürt. Wir stellen Ihnen einige der Unternehmen schon mal kurz vor.

Bluefarm

Bluefarm Milch vegan Cashew

© Bluefarm

Das Beliner Unternehmen Bluefarm bietet vegane Milchalternativen mit nur vier Inhaltsstoffen und ganz ohne Zusätze. Durch ihre cremige Konsistenz ähnelt die Bluefarm-Milch sehr der frischen Kuhmilch. Durch die Verpackung aus Glas überzeugt die Milch aus Cashew oder Haselnüssen auch hier in Punkto Umweltfreundlichkeit.

Mehr über Bluefarm erfahren

 

Mondarella

vegane Mozarella Mondarella

© Mondarella

Das italienische Unternehmen Mondarella entwickelt eine Mozzarella-Alternative auf Mandelbasis. Dahinter stehen nur natürliche Zutaten aus nachhaltigem Anbau ganz ohne Einsatz von tierischen Produkten. Die minimalistische Zutatenliste und dem hohen Mandelanteil von 18% verleiht dem Mondarella einen besonders cremigen Geschmack.

 

Panvega

Panvega pflanzlicher Vitamin B12

© istock, zi3000

Panvega hat es als weltweit erster Hersteller geschafft Vitam B12 anzubieten, welches in biozertifizierten Lebensmitteln eingesetzt werden darf. Damit richtet sich das Unternehmen an all diejenigen die rein pflanzenbasierte und naturbelassene Lebensmittel bevorzugen. Aktuell ist das Schweizer Unternehmen der einzige Anbieter für Vitamin B12 für Bio-Produkte.

Mehr über Panvega erfahren

Greenwise

Burger vegan Fleischersatz Gurke Salat

© Greenwise

Greenwise ist einer der ersten russischen Hersteller von pflanzlichen Fleischalternativen. Zum Produktportfolio gehören zwei Varianten von ready-to-cook Geschnetzeltem und drei Jerky-Snacks in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen. Hergestellt werden die Snacks nur aus ökologisch sauberen Rohstoffen und umweltfreundlichen Technologien.

 

Weitere Newcomer

Außerdem mit dabei sind drei weitere interessante Unternehmen aus dem Bereich der pflanzenbasierten Produkte: Erfahren Sie von Whos Jack, was man aus der größten Baumfrucht der Welt kulinarisch zaubern kann, naschen Sie mit gutem Gewissen sportliche Schokolade von Raccoon Foods mit der Extra Portion Protein und ohne raffinierten Zucker, oder den “Greenergizer” Whapow im mit frischen Früchten und Spirulina im Calippo-Format.

Der Snack Kongress 2019

Snack Kongress Gastronomie Impression VortragAuf dem Snack Kongress stehen zukünftige Trends, Marktentwicklung, innovative Ansätze für Vermarktung und Verpackung bei Snacks im Fokus. Best Practices, Workshops und Tasting Lounges bieten Inspiration und Gelegenheit zum Networking. Die snack’19 richtet sich an Entscheider aus Gastronomie, Bäckereien, Metzgereien, Industrie, Einzelhandel.

Jetzt noch schnell anmelden

Menü