Acai Bowl gesund Trend Löffel

Food Bowls – löffelweise Glück

Der Snacktrend Food Bowls aus den sozialen Netzwerken hat längst die Straßen und Takeaways erobert. Quer durch die Republik wird gelöffelt, was das Zeug hält. Doch was hat es mit Buddha Bowl, Smoothie Bowl & Co. eigentlich auf sich? Food Bowls sind Gerichte, bei denen alle Zutaten zusammen in einer Schüssel appetitlich angerichtet werden. Mit dem guten alten Eintopf hat es nichts zu tun. Hintergrund dieses Snacktrend ist die in den USA entstandene Clean-Eating-Bewegung. Ziel ist es, möglichst gesunde Lebensmittel roh oder minimal verarbeitet zu genießen. Neben gesundheitlichen Aspekten geht es bei Food Bowls jedoch auch um eine schnelle und leichte Art der Zubereitung.

Jede Schüssel ist ein kleines Kunstwerk

Salat_Food-Bowl_vegetarisch

© Fotolia, Sea Wave

Die Idee hinter Food Bowls ist, dass sich auf dem kleinen Raum der Schüssel ganz viele Geschmacksrichtungen, Aromen und Texturen miteinander vereinen. Befüllt werden sie nach dem Baukastenprinzip. Jede Food Bowl benötigt eine Basis aus langsamen, komplexen Kohlenhydraten wie Getreideflocken, Süßkartoffeln, Couscous, Bulgur, Vollkornreis oder Vollkornnudeln. Daneben wird Rohkost angerichtet, anschließend folgt eine Eiweißkomponente. Ideal sind Tofu, Lopino oder Hülsenfrüchte. Ein Dip wie Hummus oder Baba Ghanoush rundet die Bowl zusammen mit einem Topping aus geröstetem Sesam, Sprossen oder ein paar Nüssen ab. Wichtig bei dem Snacktrend ist, dass sich nichts vermischt.

Vegane Bowls – genussvoll und gesund

© Fotolia, kucherav

Pflanzliche Snacks wie Falafel und Hummus, aber auch pflanzliche Eiweißquellen wie Tofu scheinen wie gemacht für ihren Einsatz in der Bowl. Dabei sind Food Bowls unglaublich flexibel. Von der Zubereitung mit regionalen Zutaten bis hin zu exotischen Gaumenkitzlern aus Fernost ist alles möglich. Vegane Bowls zeigen, dass gutes Essen genussvoll und gesund sein kann

Buddha Bowls bedeuten Glück und Achtsamkeit

© Fotolia, sveta_zarzamora

Woher die Buddha Bowl ihren Namen hat, ist nicht ganz klar. Die einen sagen, weil nach dem Genuss der Bauch prall gefüllt ist wie der einer Buddhafigur, die anderen schieben es auf die Schalen, die sich japanische Bettelmönche befüllen lassen. Immer wieder kommen auch Superfoods wie Chiasamen, Avocado und Acaibeere zum Einsatz. Kurz gesagt: Es kommt alles rein, was gut tut.

Poké Bowl heißt der neue Snacktrend

© Fotolia, juliamikhaylova

Flexitarier, die zwischen Genuss und Abstinenz von Fleisch und Fisch switchen, werden mit Food Bowls besonders glücklich. Denn nach der Buddha Bowl sind Poké Bowls der neueste Snacktrend aus Hawaii. Hier werden Zutaten der polynesischen, japanischen und von der amerikanischen Westküste miteinander kombiniert. Das verspricht eine aufregende Mischung von Fisch, Reis, Salaten und delikatem Gemüse. Je wilder, desto besser.

Smoothie Bowls zum Frühstück

© Fotolia, mizina

Smoothies zum Frühstück waren gestern, nun übernimmt die Smoothie Bowl. Eine Mischung aus Müsli & Smoothie. Die Basis bildet püriertes Obst oder nach Geschmack auch Gemüse. Sojamilch oder Mandeldrinks machen das Püree geschmeidig. Als Topping genutzt werden Nüsse, Saaten und Trockenfrüchte sowie Haferflocken, Amarant oder Kokosflocken. Klein geschnittenes Obst und Superfood wie Acai oder Gojibeeren runden diesen Snacktrend ab.

Die Chia Bowl

© Pixabay

Soll es zwischendurch einmal etwas Süßes sein, ist die Chia Bowl ideal. Die Powerkörner werden in frischen Fruchtsaft oder Milch eingelegt. Nach etwa einer Viertelstunde ist alles zu einer herrlich puddingartigen Masse aufgequollen. Gewürze wie Zimt, Kurkuma oder Vanille verleihen Pfiff, getoppt wird auch hier mit frischem Obst.

Bowls – Rund um die Uhr der ideale Snack

Food Bowls haben mittlerweile unzählige Namen und kommen mit Zutaten in allen Farben des Regenbogens und in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen daher. Eines ist den Schüsseln jedoch gemeinsam: Sie sind gesund, nährstoffreich, sorgen für Abwechslung, gute Laune und sind der ideale Snack rund um die Uhr. Einfach den Löffel zücken und los geht‘s.

Snacktrends 2019: E-Book

Tablet EBook Snacktrends 2019 | snackconnectionDas kostenlose E-Book von snackconnection gibt einen Überblick über die wichtigsten Entwicklungen und Trends für den Snackmarkt und liefert Anregungen und Beispiele für Ihr Snackangebot. Es bietet detaillierte Informationen über wichtige Snacktrends 2019 und beinhaltet anschauliche Tipps und Ideen für ein erfolgreiches Geschäft mit den kleinen Mahlzeiten.

Jetzt E-Book lesen

Menü