Gemüsesticks Hummus

Lieblingsgemüse in Deutschland

Gesunde Ernährung liegt im Trend. Daher ist auch der Gemüseverbrauch pro Kopf in den letzten Jahren gestiegen. Aber welche Gemüsesorten sind in Deutschland besonders beliebt? Wir zeigen die Top 10 der beliebtesten Gemüse und Möglichkeiten diese für gesunde Snacks und kleine Mahlzeiten To Go  zu verwenden.

Die 10 beliebtesten Gemüsearten Deutschlands

Gemüse Salat-Tomate-Gurke
© Adpic

Bewusste Ernährung liegt im Trend. So ist der Gemüseverbrauch in Deutschland in 2020 auch um fast 10 kg auf 81,4 kg pro Haushalt gestiegen. Pro Kopf sind damit 40,4 kg Gemüse allein in deutschen Privathaushalten verbraucht worden. 2019 waren es noch 35,4 kg und 2018 sogar nur 34,7 kg*. Als beliebteste Gemüseart Deutschlands hat sich erneut die Tomate an die Spitze des Rankings gesetzt.

  1. Tomaten (12,2 kg)
  2. Möhren (9,3 kg)
  3. Gurken (8,9 kg)
  4. Zwiebeln (8,9 kg)
  5. Paprika (6,9 kg)
  6. Eissalat (3,0 kg)
  7. Spargel (2,2 kg)
  8. Zucchini (2,1 kg)
  9. Champignons (2,0 kg)
  10. Blumenkohl (1,8 kg)

*Quelle: AMI nach GfK Haushaltspanel – (kg/Haushalt)

Bowls – der dekorative Gemüse-Boost

Gemüse Bowl-Supserfoods | snackconnection
© Adpic

Auch beim Food To Go werden vegetarische und vegane Gerichte immer beliebter.  Hier lassen sich das Lieblingsgemüse der Deutschen gut unterbringen. Besonders gut klappt das bei der weiterhin im Trend liegenden Bowl. Möhren, Gurken, Paprika, Zucchini und Blumenkohl lassen sich hervorragend in einer Buddah Bowl dekorativ und appetitlich anrichten. Dazu ein Hummus Dip und ein paar Falafel-Bällchen und schon ist die Buddah Bowl mit buntem Rohkostgemüse fertig.

Rezepte Bowls

Salate – auch zum Sattwerden

Blattsalat-Rohkost-dressing
© Adpic

Salate als Mittagssnack sind gerade im Sommer der Renner. Lieferservice wie der Hamburger Stadtsalat machen vor, wie es geht das Lieblingsgemüse zu leckeren und auch sättigenden Salaten zu verarbeiten. Ein Beispiel ist der aus der levante Küche inspirierte Marevlous Meze mit Blattsalaten, Kichererbsen, Datteltomaten, Sellerie-Shawarma, Curry-Blumenkohl und Bohnenmus dazu ein Jogurt-Tahini Dressing. Das Ah und OH eines Salates ist das Dressing. Beim To Go Salate sollte das Dressing möglichst separat dazu geliefert werden, damit der Salat bis zum Essen knackig und frisch bleibt.

Rezepte Salate

Wraps  – frisches Gemüse im handlichen Format

Gemüsewrap To Go
© Adpic

Nicht nur seit dem TikTok Wrap Hack erfreuen sich Wraps wieder großer Beliebtheit. Auch bei Low Carb Anhängern kommen die Warps gut an: Kann man diese doch gut belegen, liefern sie weniger Kohlenhydrate als ein belegtes Brötchen, da sie so dünn sind. Sehr gut geeignet sind Wraps zum Mitnehmen. Mit einem Wrap lässt sich fast ein ganzer Salat einwickeln und mit einer Hand im Gehen essen. Gemüse wie Tomate, Gurke, Möhre, Mais und Paprika können klein geschnitten mit Jogurt und Frischkäse angemacht handlich im Wrap eingewickelt werden.

Rezept Gemüsewrap

Weitere Ideen, Anregungen und Rezepte erhalten Sie in unserer Themenwelt:

Themenwelt Veggie & Vegan

Ähnliche Beiträge:

 

Menü