Aussteller aus rund 70 Ländern auf der ISM

http://snackconnection-marktplatz.de/wp-content/uploads/2017/01/ISM_2017_Messebild_340.jpg
Aussteller aus rund 70 Ländern auf der ISM

Zur kommenden ISM vom 29. Januar bis 2. Februar 2017 werden rund 1.600 Anbieter aus 65 Ländern erwartet. Das Angebotsspektrum umfasst Schokolade und Schokoladenerzeugnisse ebenso wie Zucker- und Feine Backwaren und Knabberprodukte sowie die neuen Segmente rund um die Themen Snacken, To-Go und Frühstück mit Kaffee und Tee.

Eine gelungene Kombination aus Impulsen und Innovationen, spannendem Networking, hochkarätigen Ausstellern und fachkundigen Besuchern bildet ein Angebot, das rund um den Globus einzigartig ist. Im Verbund mit der ProSweets Cologne, internationaler Zuliefermesse für die Süßwaren- und Snackbranche, repräsentiert die ISM die gesamte industrielle Wertschöpfungskette.

Warum sich die ISM für Sie lohnt

Nur die ISM präsentiert alle relevanten Innovationen und Saisonartikel. So sehen Sie die Verkaufsschlager schon, bevor sie bei Ihrer Konkurrenz im Regal stehen. Der günstig gelegene Termin Anfang des Jahres ermöglicht es Ihnen, einzelne Saisongeschäfte rechtzeitig zu planen.
Jetzt Tickets kaufen  

Newcomer Area

Die ISM Newcomer Area in der Halle 11.1 ist die Anlaufstelle, um die „Newcomer“, also neue Branchenteilnehmer und ISM-Neulinge, zu sehen. Egal ob klassisch, innovativ oder Trendsetter – hier präsentieren sich auf kleinen Ständen vielleicht die großen Unternehmen von Morgen. Die Bandbreite der gezeigten Produkte reicht von feinem Gebäck über Getreideriegel bis zu süßen und herzhaften Frucht- und Gemüsesnacks.

Produkt- und Verbrauchertrends im Fokus

Zur ISM erwartet Aussteller wie Fachbesucher ein fachlich anspruchsvolles Rahmenprogramm, das den Bogen von der Herstellung bis zur Vermarktung spannt. Aussteller wie Besucher haben an vier Messetagen Gelegenheit, sich mit den aktuellen Produkt- und Verbrauchertrends ebenso auseinanderzusetzen wie mit Inhaltsstoffen und neuen Vermarktungsplattformen. Schon am ersten Messetag setzt die Veranstaltung des „Forum Nachhaltiger Kakao“ wichtige Impulse: Zum Thema „Kakaoanbau und Walderhalt in Westafrika – Wege zu einer Lösung“ diskutiert eine internationale Expertenrunde. Mehr Infos  

New Product Showcase

Der New Product Showcase zieht um und wird ab 2017 in attraktivem Ambiente in Halle 2.2 präsentiert. Auf größerer Fläche zeigen 130 Anbieter neue Produkte. Alle ISM-Besucher haben erneut Gelegenheit, bei der Wahl der drei Top-Innovationen mitzuwirken. Erstmals wird darüber hinaus der ISM Packaging Award powered by ProSweets Cologne verliehen. Auch ein Blick über die ISM-Grenzen hinaus wird gewährt: Die vier Top-Innovationen der yummex Middle East werden auf dem Mittelboulevard ausgestellt. Ort: Halle 2.2, C 31 – G 44.

Sweet Trends presented by Innova Market Insights

Innova Market Insights präsentiert die Sonderschau Sweet Trends. Im Fokus stehen neue Produkttrends und die jüngsten Entwicklungen bei Süßwaren & Snacks. Ort: Passage zwischen den Hallen 4 und 5. Mehr Infos  

Sweet Traditions

Eine Gruppe internationaler Designstudenten der KISD Köln International School of Design entwirft unter dem Motto „Sweet Traditions“ eine breite Palette neuer Produktkonzepte und -Verpackungen, die für Fachbesucher wie Aussteller gleichermaßen interessant sind und neue Impulse setzen.
Ort: Passage zwischen den Hallen 4 und 5.

Premiere auf der ISM 2017

Der GoodfoodHalal Supermarkt ist die Anlaufstelle für Einkäufer, die sich einen Überblick über das auf der ISM verfügbare Angebot an Halal-Produkten verschaffen möchten. Ein gut sortiertes Angebot an Spezialitäten aus dem Halal-Süßwarensegment ist für viele Handelsformen eine wichtige Bereicherung, die der Kundenbindung dient. Ort: Mittelboulevard, Stand B 4.

Mehr Infos  Jetzt Tickets kaufen  

Fotos: Koelnmesse

 Facebookmail