Ein Schnitt für alle Fälle – vorgeschnittene Pizza bei Point of Food

http://snackconnection-marktplatz.de/wp-content/uploads/2017/10/Pizza-Mezzaluna_Point-of-Food_Bistro_340px-min.jpghttp://snackconnection-marktplatz.de/wp-content/uploads/2017/10/Pizza-Mezzaluna_Point-of-Food_Bistro_340px-min.jpghttp://snackconnection-marktplatz.de/wp-content/uploads/2017/10/Pizza-Mezzaluna_Point-of-Food_Bistro_340px-min.jpg
Ein Schnitt für alle Fälle – vorgeschnittene Pizza bei Point of Food

Gastronomen kennen das – zu Stoßzeiten wollen möglichst viele Snacks gleichzeitig zubereitet werden. Point of Food macht das besonders einfach und zwar mit vorgeschnittenen Pizzen! So lassen sich Pizzen in allen Größen genau portionieren und eignen sich besonders gut für den Stückverkauf. Durch hoch moderne Schneidetechnik werden selbst belegte Pizzen so geschnitten, dass der Belag nicht beeinträchtigt wird!

 

Pizza Mezzaluna vereint ansprechende Optik und bequemes Handling

Auf dem Foto erkennt man verschiedene Möglichkeiten eines Pizzabelags. Es sind drei Pizzen zu sehen. Die rechte Pizza ist die oberste, die oben links die zweite im Stockwerk und unten links ist die letzte Pizza zu sehen. Die erste Pizza ist zur Hälfte belegt mit Salami, zur anderen Hälfte belegt mit etwas Grünem - es lässt sich schließen, dass es Gemüse ist. Die zweite Pizza ist belegt mit Thunfisch und roten Zwiebeln. Die letzte Pizza ist ebenfalls geteilt. Die rechts Hälfte ist belegt mit Hackfleisch und Mais, während Tomaten, Käse und Basilikum die linke Hälfte schmücken. Außerdem ist zu erkennen, dass aus der ersten Pizza ein Salamistück rausgeschnitten wurde, welches von einer Hand nun aus dem Bild gebracht wird. Das geschnittene Stück ist dreieckig und liegt auf einem gleichgrößen Stück Pappe.Mit der Pizza Mezzaluna bietet Point of Food einen Pizzasnack, der nicht nur durch bequemes Handling, sondern auch durch authentischen Look und natürlich durch den bewährten köstlichen Geschmack besticht. Besonders praktisch: Die Steinofen-Pizzen in den Durchmessern 39 oder 48 cm werden zusätzlich vorher in Hälften geteilt. So passen sie nicht nur in jeden Ofen, sondern reduzieren Schwund auf ein Minimum. Die Mezzaluna ist vorgebacken und braucht so nur wenige Minuten zum Abbacken, lässt sich aber nach eventueller Standzeit genauso gut wieder regenerieren.

Der Pizzasnack für unterwegs  

Vorgeschnittene Foodservice-Böden sparen Zeit und Aufwand

Auf dem Bild erkennt man drei verschiedene Pizzen, die auch jeweils anders geschnitten sind. Vorne rechts ist eine Pizza in P-Form geschnitten, welche mit Rucola und Tomaten belegt ist. In der Mitte ist eine Pizza zu sehen, die in sechs gleich große Quadrate geteilt ist. Die Pizza ist belegt mit Thunfisch und roten Zwiebeln. Die letzte und hinterste Pizza hat das selbe Schnittmuster wie die zweite pizza, ist jedoch mit ausgiebig viel Käse belegt. Die Pizzen befinden sich in einer Kantine oder in einem Bistro.Auch Pizzen in 1/1 GN Größe können in der Point of Food Pizzamanufaktur vorgeschnitten werden. Point of Food bietet dabei sowohl die klassische viereckige Schnittvariation, als auch den innovativen P-Schnitt an, der den Foodservice-Boden in sechs dreieckige Stücke verwandelt. Die vorgeschnittenen Pizzen gibt es in klassischen Sorten, können aber auch individuell belegt werden. Ideal für Kantinen und Bistros!

Probieren Sie die Schnittpizzen jetzt aus und überzeugen Sie sich selbst!

Ich interessiere mich für die Produkte von Point of Food.







präsentiert von:

Pizzaprodukte_Point-of-Food

Facebookmail