veganes Sandwich veganer Käse Paprika Tomaten

Top 5 warme Snacktrends

Convenience Food

Corona verändert das Essverhalten der Menschen. Immer öfter wird in dieser stressigen Zeit zu Wohlfühlsnacks gegriffen. Andererseits wird das Bewusstsein für gesunde Zutaten und Inhaltsstoffe immer größer. Dadurch entstehen auch neue Snacktrends und bestehende Trends werden verstärkt . Diese Veränderung macht auch vor warmen Snacks keinen Halt. Wir zeigen die Trends bei 5 warmen Snack Klassikern.

Klassischer Burger mit trendigem Geschmack

Zwei Burger mit Salat, Tomate und Veggie Burgerpatties / snackconnection

© Unsplash

Der Burger gehört zu den Lieblingssnacks der Deutschen und ist gleichzeitig ein feel good Snack. Kein Wunder also, dass besonders während der Corona-Pandemie zum Burger gegriffen wird. Doch ein Burger ist nicht gleich ein Burger. Es ist nicht mehr egal, woher zum Beispiel das Fleisch des Burgerpatties stammt. Burger mit Fleisch sowie Salat und Gemüse vom Bauern aus der Region kommen beim Konsumenten gut an. Aber auch pflanzliche Burgerpatties aus Gemüse, Fleischersatz oder Hülsenfrüchten werden auch bei nicht Vegetarieren immer beliebter.
Um dem gewohnten Burgergeschmack eine neue, trendige Note zu verleihen, lohnt es sich, zu experimentieren. Der Cheeseburger ist zwar ein Klassiker, kombiniert mit verschiedenen Käsesorten ergeben sich trendige Kombinationen. Ein süßes Chutney kombiniert mit Brie oder paniertem Ziegenkäse mit getrockneten Feigen und Ruccola frischen den Burger auf. Besonders beliebt bei vielen Low-Carb Fans ist der Burger ohne Brot. Dabei wird meist auf Salatblättern der Inhalt des Burgers serviert.

Burgerrezepte entdecken

Pizza – Hybridfood auch vom Roboter

Pizza Sandwiches nebeneinander auf einem Teller mit Ketchup daneben / snackconnection

© Pixabay

Jeder kennt sie, jeder liebt sie – die Pizza. Ob als runde Pizza im Karton oder als kleines Stückchen direkt auf die Hand, die Pizza ist ein toller Snack zum Mitnehmen für die Mittagspause oder zum Abendessen.
Die Sandwich Pizza ist ein Hybridfood und lässt sich einfach und ohne Pizzaflecken oder fettigen Händen essen. Die Sandwich Pizza besteht aus einem dünnen gefalteten Pizzateig und verschiedenen Füllungen. Mit einem veganen Pizzaboden und leckeren Belägen wie Spargel, Avocado, Paprikaschoten oder Rucola kann das vegane Pizzasortiment erweitert werden. Auch die Sandwich Pizza eignet sich als veganer Snack.
Die Automatisierung der Lebensmittelherstellung ist auch bei der Zubereitung von Pizza angekommen. Es gibt inzwischen Roboter, die in der Küche stehen und den Belag sorgfältig auf der Pizza verteilen. Auch ganze Pizzamaschinen, in denen alle Schritte zur Zubereitung der Pizza automatisch ablaufen und die Pizza am Ende des Prozesses fertig gebacken in einem Pizzakarton aus der Maschine kommt erfüllen in Coronazeiten den Wunsch nach Distanz und Hygiene. Diese Roboter sparen Zeit und Geld.

Außergewöhnliche Pommes-Kreationen

Verpackung_-Pommes_-Nachhaltig_-

© rcfotostock

Ob zum Burger, zur Currywurst oder einfach so – Pommes sind beliebt. Doch immer mehr Konsumenten achten auch beim Snack auf gesundes Essen. Daher bevorzugen Immer mehr Konsumenten Pommes aus dem Ofen oder einer Fritteuse, die keine Zugabe von Fett benötigt. Nachdem die Süßkartoffelpommes in aller Munde waren, sind es nun Gemüsepommes aus Zucchini, Möhren, Pastinaken oder rote Bete, die von den Konsumenten als Beilage zum Burger gewählt werden. Mit verschiedenen Toppings werden Pommes auch schnell zur Hauptspeise. Die Pommes-Toppings sind in verschiedenen Ländern beliebt. Die Grundlage ist immer dieselbe: Pommes. Diese werden dann mit verschiedenen Soßen wie Käsesoße, Bechamelsoße, Salsa oder Guacamole und Gemüse, Hackbällchen, Pulled Pork oder mit pflanzlichen Alternativen getoppt. Dabei ist der Kreativität keine Grenzen gesetzten.
Aus anderen Teilen der Welt kommen ganz neue Ideen für außergewöhnliche Geschmackserlebnisse auf uns zu. Der neueste Trend in Australien: Pommes-Eis. Die salzigen Pommes sollen in Kombination mit süßem Eis für wahre Geschmacksexplosionen sorgen. Ähnlich sieht es in Japan aus. Dort kann man ungesalzene Pommes mit Schokolade und Vanillesoße probieren.

Geräte zum fettfreien Zubereiten

Videos zu Pommes entdecken

Klassisch, vegan oder im Glas – Wurst geht immer

Hot Dog mit Bohnen und Salat

© Unsplash

Die klassische Wurst, egal ob als Bratwurst, Currywurst oder im Hot Dog, wird immer öfter gegen pflanzliche Alternativen getauscht. Da steht einem veganen Grillabend oder dem veganen Currywurst-Pommes-Mix nichts mehr im Weg.
Ob mit veganer Wurst oder klassischer Wurst neue Snacktrends können die Speisekarte aufwerten. Die Bratwurst im Brötchen kann gegen eine Bratwurst im Taco Shell eingetauscht und mit einer Salsasoße und Jalapenos aufgewertet werden. Eine Bratwurst im Baguette mit Dijon-Senf und Rosmarin verleiht der einfachen Wurst einen leckeren französischen Geschmack. Und Wurststückchen abgewechselt mit Paprikaschoten auf einem Spieß drapiert und mit Limettensaft gewürzt, lässt von Brasilien träumen. All diese Kreationen gelingen auch mit veganen Würstchen.
Wer seine Currywurst gerne mitnehmen möchte, greift zur Currywurst im Glas. Diese Idee stammt von dem Eventcaterer Peters. Da er seine Currywurst nicht mehr auf Events anbieten kann, kann man seine Currywurst im Glas jetzt online kaufen.

Backwaren zu jeder Uhrzeit

Vietnamesisches Sandwich mit Gemüse und Fleisch / snackconnection

© Unsplash / Amy Tran

Warme Backwaren passen aufgrund ihrer Vielfältigkeit zu jeder Tageszeit – morgens ein warmes gefülltes Croissant, mittags eine Pizzastange und abends ein leckeres warmes Panini. Auch vegane Alternativen sind im Backwarenbereich angekommen. Ein exotischer, trendiger Snack ist das vietnamesisches Bánh Mi Sandwich. Bánh Mi steht für „bahnbrechendes Sandwich“ und wird mit veganer Mayo, in Essig eingelegten Karottenstiften, Gurken, einer scharfen Soße und gebratenem Tofu belegt. Der Tofu kann auch gegen Hühnchen getauscht werden.
Warme Panini können in unzähligen Varianten angeboten werden, je nach Tageszeit und Kundschaft unterschiedlich, mal mit Fleisch, vegetarisch oder vegan. Süße Paninis mit Erdnussbutter, Banane und Schokolade eignen sich besonders zum Frühstück. Herzhafte Paninis wie Tomate und Mozzarella, Frischkäse-Gemüse oder Käse-Schinken werden gerne als Snack zum Mittagessen oder am Abend gegessen. Auch ausgefallenere Panini kann man kreieren, z.B. mit karamellisierte Zwiebeln mit Käse oder mit Blauschimmelkäse und Frühlingszwiebeln oder chinesische Paninis mit Gemüse und Sojasoße.

Snacklieferanten für Backwaren entdecken

Weitere andere Anregungen und Ideen zu warmen Snacks

zur Themenwelt heiße Snacks

Ähnliche Beiträge:

Menü