Nachhaltig verpacken dank Bagasse

http://snackconnection-marktplatz.de/wp-content/uploads/2016/10/Bagasse_Take-Away_Rausch_Verpackung-340.jpghttp://snackconnection-marktplatz.de/wp-content/uploads/2016/10/Bagasse_Take-Away_Rausch_Verpackung-340.jpg
Nachhaltig verpacken dank Bagasse

Nachhaltigkeit und Ökologie spielen in der Snack-Gastronomie eine immer größere Rolle. Gerade wenn es um Verpackungen geht, steigt der Wunsch nach einem umweltfreundlichen Material. Die Lösung: Bagasse!
Bagasse entsteht bei der Herstellung von Zucker eigentlich als Abfallprodukt. Wenn das Zuckerrohr ausgepresst wird, um den Saft im Inneren zu gewinnen, bleibt sie als faseriger Rest übrig. Dank ihrer Eigenschaften ist sie als Verpackungsmaterial besonders gut geeignet. Bagasse ist ressourcenschonend, nachhaltig und innerhalb von acht Wochen auf dem heimischen Kompost verrottet. Kein Wunder, dass sie als führendes Material in Sachen Ökologie gilt. Mit einer solch umweltfreundlichen Verpackung können Snackanbieter beim Kunden als Betrieb punkten, der auf Qualität und Nachhaltigkeit bedacht ist. Zugleich setzen sie sich von der Konkurrenz ab.

Umwelt und Speisen schützen

Aufgrund ihres hohen Zelluloseanteils von 40 bis 60 Prozent lässt sich Bagasse wie Pappe verarbeiten. Dafür werden die faserigen Reste des Zuckerrohrs mit Wasser zu einem Brei gemixt und in Formen gepresst. Das Material eignet sich anschließend bestens für die Verpackung von Lebensmitteln. Bagasse ist sehr stabil und bietet einen Schutz vor Durchweichen, da sie wasserresistent und fettdicht ist. Zudem ist sie mikrowellenfest sowie bis mindestens 100 °C beständig gegen Hitze. Vorübergehend können Lebensmittel darin auch im Kühlschrank gelagert werden. Für Snackanbieter eröffnen sich daher zahlreiche Möglichkeiten, Bagasse als Verpackungsmaterial zu nutzen – ob dem Kunden darin ein saftiger Burger, ein knackiger Salat oder eine wärmende Suppe serviert wird.

Eine nachhaltige Partnerschaft

Auch das Familienunternehmen RAUSCH Verpackung setzt auf ökologische Verpackungen aus Bagasse und bietet in seinem Sortiment zahlreiche Produkte aus dem umweltschonenden Material: von der Salatschale über die Burgerbox bis zur Eintopf-Schale. Schließlich sind die Verpackungsspezialisten auf nachhaltige Verpackungslösungen bedacht und deshalb auch seit 2015 FSC®- und PEFC-zertifiziert. Mit 40 Jahren Erfahrung im Bereich der Lebensmittelverpackung steht Ihnen das Team von RAUSCH als kompetenter Ansprechpartner zur Seite.
Weitere Infos rund um das Thema Bagasse und eine Übersicht zu passenden Produkten finden Sie auch auf der Website von RAUSCH. Wenn Sie die Verpackungsspezialisten persönlich kennenlernen möchten, haben Sie bald die Gelegenheit dazu: Besuchen Sie RAUSCH auf der süback in Stuttgart vom 22. bis 25.10.2016 in Halle 1, Stand F62.

Frisch und fein verpackt  

Weitere Verpackungen von RAUSCH finden Sie hier.

Ich interessiere mich für nachhaltige Produkte von RAUSCH














Fotos: ©RAUSCH Verpackung

präsentiert von:

Verpackungen_Rausch Packaging

 Facebookmail