Lieblingssnack Burger – von TULIP neu gedacht

Convenience Food

Mit dem Re-Start in der Gastronomie stehen gerade Anbietern von Snacks und Mini-Mahlzeiten, vor Ort oder auf die Hand, alle Möglichkeiten offen, etwas Neues auszuprobieren. Zum Beispiel einem der Lieblingssnacks der Deutschen, dem Burger, mit den aktuellen Genussideen von TULIP neues Leben einzuhauchen. Ganz nach dem Motto: Neue Zeit, neuer Start, neue Genusserlebnisse.

Von den Köchen in der Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung wird jetzt viel Kreativität abverlangt, um die Gäste wieder für ihre Verpflegungsangebote zu begeistern. Auch wenn der Burger per se zu den Klassikern in der Außer-Haus-Verpflegung gehört, kann mit neuen Rezepturen zum Re-Start garantiert gepunktet werden. Deshalb hat TULIP den Burger neu gedacht.

In ist, was drin ist!

Tulip Craft Burger Roh
© Danish Crown

Der Spezialist für Premium-Fleischprodukte Danish Crown hat für seine Marke TULIP mit „Nordic Craft“ ein ganz besonderes Burger-Konzept entwickelt. Die Burger-Range „Nordic Craft“ bietet jedem Küchenprofi, Gastronomen und Hotelier attraktive und hochwertigste Fleischpatties zur Fertigung ganz individueller Kreationen und Rezepturen.

In diesem auf dem deutschen Markt einzigartigen Konzept wurden zudem klare Fakten für die beste Produktqualität definiert:

  • Es handelt sich um speziell für TULIP ausgewählte Fleischteile von Danish Crown Beef.
  • Es wird garantiert 100 % Frischfleisch eingesetzt.
  • Durch eine besonders schonende Verarbeitung bleibt die appetitliche Fleischstruktur optimal erhalten.
  • Die Rezeptur: Nur Rindfleisch, Salz und Pfeffer. Sonst nichts!

Diese tiefgekühlten Fleischpatties haben deshalb nichts gemein mit den herkömmlichen Hamburgern. Sie überzeugen Burger-Kenner durch die ganz besondere Fleischqualität und den Homestyle-Charakter. Die handwerkliche Optik, die lockerste Struktur und der saftigste Biss – und das bei allen angebotenen Grammaturen von 65 g bis zu 200 g – garantieren den echten Burger-Genuss.

Rezept Nordic Craft Burger

Rezept Trendy Burger

Der Geschmack entscheidet

Dry Aged Burger im Brot
© Danish Crown

Nach dem gleichen Konzept werden auch die weiteren Qualitäten der Premium-Burger-Range hergestellt. Dazu zählen die Premium Burger von Angus Beef und Hereford Beef sowie Dry Aged Burger und Smoky Burger. Mit diesem exklusiven Sortiment von Burger Pattys der Spitzenklasse kann sich jede Küche entsprechend ihrer Gästestruktur ein ganz eigenes Burger-Profil geben. Sam Schweid, Fleischfachmann aus New Jersey und einer der es wissen muss, sagt: “Wenn du nur gutes Fleisch in den Burger hineingibst, kann auch nur ein gutes Produkt herauskommen.“

Rezept Smoky Burger

Burger-Genuss, der überrascht

Eisbein Burger mit Bacon Salat
© Danish Crown

Ein deutsches Traditionsgericht wird mit Pulled Eisbein neu interpretiert, fertig mariniert und langsam gegart, denn so geht Eisbein heute. Dabei handelt es sich um bestes Muskelfleisch, nach amerikanischer BBQ-Tradition im Slow Cooked-Verfahren langsam gegart und in mundgerechte Stücke zerrissen. Das magere gepökelte Fleisch hat nur wenige Kalorien und im Burger Patty mit Beilagen und Soßen lecker verpackt, wird DAS der neue Burger-Traum! Bei einem Stückgewicht von knapp 2,3kg ohne Schwarte und Knochen, lassen sich im Handumdrehen auch Bowls, Wraps und kleine Tellergerichte servieren.

Rezept Pulled Eisbein Burger

TULIP – Eine Marke von Danish Crown

Seit über 40 Jahren ist TULIP verlässlicher Partner der GV-Profis auf dem deutschen Markt. Seit September 2019 eine Marke des internationalen Fleischunternehmens Danish Crown Foods, steht TULIP heute und in Zukunft für zeitgemäße, nachhaltige Fleischprodukte, höchste Qualität und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Mehr Informationen gibt es unter www.danishcrown.com


Ich interessiere mich für diese Produkte

  • Hidden
  • Hidden

präsentiert von:

 

Ähnliche Beiträge