Fruchtige Bowl | snackconnection

Frühstücken zu jeder Tageszeit

Die wichtigste Mahlzeit ist für viele das Frühstück. Dabei hat es seinen eigentlichen Sinn, es am Morgen zu genießen, schon längst verloren. Der Trend „All Day Breakfast“ hat sich die letzten Jahre stark ausgeprägt und spätestens durch Homeoffice und Homeschooling hat sich das Frühstück verändert. Die Menschen wollen frühstücken und das egal zu welcher Tageszeit. Dabei sollte es Energie liefern, gesund sein und satt machen.

Superfood-Brote

Schwarzbrot mit Avocado, Frischkäse, Radischen und Feldsalat belegt. Zwei scheiben zusammengeklappt.

© Pixabay

Auch wenn das belegte Brötchen bei den Deutschen schon seit Jahren ein Frühstücksklassiker ist, hat sich das Brötchen doch gewandelt. Gefragt sind jetzt Vollkornbrötchen und -brote, insbesondere aus Dinkel- oder sogar aus heimischen Urkornmehl. Da Konsumenten vermehrt auf ihre Gesundheit achten, kann man mit belegten Broten aus Superfood Broten mit heimischen Leinsamen, Haselnüssen oder Hanfnüssen bei gesundheitsbewußten Kunden nicht nur morgens punkten.  Belegt werden diese mit frischen veganen oder vegetarischen Zutaten, z.B. mit Avocado, Hüttenkäse, Radieschen und Kresse.  oder Gemüseaufstrichen getoppt mit knackigen Sprossen und Nüssen.

Rezepte: Belegte Brote

Süße und herzhafte Backwaren

Dinkel Vollkorn Croissant Spinat

© Délifrance

Insbesondere morgens aber auch tagsüber zum Kaffee werden gerne süße Teilchen, wie gefüllte Croissant gegessen. Hier liegen besonders vegane Varianten mit Fruchtfüllungen im Trend. Ein herzhaft belegtes Croissants eignet sich auch für ein Frühstück 24/7, z.B. ein Mehrkorncroissant mit Rucola und Ziegenkäse oder Avocado und Tomaten Füllung. Praktisch zum Mitnehmen sind Ready To Go Backwaren, z.B. gefüllte Brotsnacks oder To Go Kuchenstückchen.

Bowls soweit das Auge reicht

Smoothie in einer kokosnuss

© Adpic

Bowls sind im Trend und in den sozialen Medien in allen Variationen zu finden. 50 % der Befragten einer Statista-Umfrage gaben an, dass sie die vielfältige Zusammenstellung der Bowls schätzen. Ob Smoothie-, Porridge-, Müsli- oder Acaibowls – die leckeren Frühstücks-Bowls sind jedes Mal geschmacklich anders. Dabei spielen die Toppings eine große Rolle. Frisches Obst, Superfoods, wie Chia- oder Hanfsamen, gepuffter Quinoa oder Nussmus, sowie Bliss Balls, Schokosplitter oder Zimt und Kurkuma machen die Bowls aus. Sie eignen sich auch hervorragend zum Mitnehmen und werden den ganzen Tag über gerne gegessen.

Eier in allen Varianten

Avocado-Toast mit Ei | snackconnection

© Pexels

Da Snacks mit Eiern besonders sättigend sind und oft warm gegessen werden, sind Frühstücksgerichte mit Ei perfekt für rein rundum die Uhr Frühstück. Eier lassen eine große Variation an Zubereitungsmöglichkeiten zu. Rührei oder ein Omelett können als Belag auf Brötchen auch To Go genossen werden. Mit Rührei oder Omelett ist der Snack in Handumdrehen fertig.  Eine herzhafte Omelett-Bowl, angerichtet mit Toppings wie Tomaten, Speck, Frühlingszwiebeln und gebratenen Champignons, ist eine herzhafte Ergänzung zu den süßen Bowls. Pochierte Eier oder Cloud Eggs auf Avocado-Toast sind voll im Trend, besonders in den sozialen Medien. Kein Wunder, denn die Cloud Eggs klingen nicht nur so, sie sehen auch wirklich wie Wolken aus.

Säfte, Shots und Superfood-Kaffee

Auf dem Bild sind vier Smoothies in Gläsern zu sehen. Es sind ein grüner, ein gelber, ein orangener, ein dunkelorangener und ein lilaner Smoothie zu sehen. Neben den Gläsern liegt verschiedenes Obst, wie Kiwis, Orangen, Blutorangen und Himbeeren.

© Pixabay

Da gesunde Ernährung und ein starkes Immunsystem zur Zeit stark im Fokus der Konsumenten stehen, sind frisch gepresste Säfte, Smoothies oder Ingwer- oder Kurkumashots nicht nur am morgen sehr gefragt. Sie wecken jeden Morgenmuffel, schmecken gut, und liefern wichtige Vitamine, um das Immunsystem zu stärken. Kaffee bleibt weiterhin das beliebteste Getränk zum Frühstück. Nicht nur als Muntermacher, sondern als gesunde Variante können Superfoods-Kaffees angeboten werden. Mit dem Superfood-Macchiato mit Chiasamen, Macapulver, Vital-Pilzen, Kurkuma, Lucuma und Muskat kann sogar das Immunsystem gestärkt werden. Auch der Kurkuma Latte oder auch goldene Milch ist ein beliebtes Superfood-Getränk zum Frühstück. Dabei wird Kurkumapulver in aufgeschäumte pflanzliche Milch gerührt und warm oder kalt genossen.

Weitere Ideen, Anregungen und Rezepte erhalten Sie in unserer Themenwelt:

Frühstück To Go

Ähnliche Beiträge:

Menü